Sonntag, 28. September 2008

Burgmannen-Tage + Belly Dance Beats




ein wundervoller Markt bei herrlichem Wetter

Annette und ich sind hingefahren und ich war überrascht wie groß der Mittelaltermarkt in Vechta war und wahre Menschenmassen waren unterwegs und Leute querbeet, absolut nicht nur Mittelalterfans in entsprechender Gewandung




als ich heute nachmittag die Bilder aus Vechta ansehen wollte, fand ich auf meiner Kamera ein paar Videoclips, die ich nicht gemacht hatte und nun seht mal, was meine Kinder machen, wenn ich Abends beim Unterricht bin und sie mal einen Moment allein sind - Sofaspringen









Belly Dance Beats - es sind noch 3 Plätze frei

Mit dem weltweiten Ruhm von Shakira, tauchte eine neue Art auf, Bauchtanz zu interpretieren, neue Bewegungen mit lateinamerikanischen Einflüssen. Und es tauchte eine ganz neue Art von orientalischer Musik auf, durch Gruppen wie Oojami und Arash, eine Fusion von orientalischer und europäischer Musik. Und diese neue Musik und Art zu tanzen, fand den Weg in die Clubs und Discos. Bauchtanz ist gesellschaftsfähig geworden


Shakira-Moves, HipHop-Moves, Bewegungen aus Videos (z.B. aus Videos der Pussycat Dolls - man mag die Gruppe und die Musik mögen oder nicht, auf jeden Fall haben sie gute Choreografen, wir werden einige Elemente daraus tanzen), Varianten für verschiedene Tempi, tanzen allein und zu zweit, viel freies tanzen

Elemente verbunden zu einem Tanz zu einer aktuellen Musik – mir sind da in den Sommerferien einige wunderschöne ganz neue Titel begegnet – der ideale Tanz zum Verschenken!!

wir werden u.a. zu Musik von Rihanna tanzen - don't stop the music - ein Superhit und toll zu tanzen mit den neuen Bewegungen und Kombis, könnt Ihr Euch hier auf Ihrer MySpace-Seite anhören   http://www.myspace.com/rihanna 

und hier gibt's das Video  http://de.youtube.com/watch?v=xsRWpK4pf90

Sonntag, 05. Oktober  2008
Zeit: Sonntag, 12.00 – 16.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 20,--    Leitung: Birgit Kalusche
Voraussetzung: ab Basics 1

Freitag, 26. September 2008

dieses Wochenende + Stadtfest 2009



heute fängt der Kramermarkt an - Bild vom Kramermarktsumzug 2007

Freitag

20.15 Uhr   Yoga + Tanzen zum Herbstanfang - es sind noch Plätze frei


Samstag

14.00 Uhr   Bauchtanz für Mädchen + Frauen 14+
15.15 Uhr   Bollywood + Bhangra - der neue Kurs - es sind noch Plätze frei
16.30 Uhr   Tribal Style - der Stamm der Nehalennia



und der Nachrichten-Überblick

Gästebuch - Regina sucht eine Mitfahrgelegenheit


Stadtfest 2009 - Gauklerfest

was haben wir nicht alles vorbereitet und geübt für den Kramermarktsumzug 2007, und kaum etwas davon haben wir wirklich zeigen können, der Umzug lief einfach zu schnell, aber.....


.......ich las in der Zeitung, daß es im Rahmen des Stadtfestes 2009 ein Gauklerfest geben soll und ich habe uns direkt angemeldet und bekam die Tage die Bestätigung, daß wir mitmachen können.

Das Konzept, wie alles genau sein soll ist noch in Arbeit, ein Mittelaltermarkt irgendwo in der Stadt wird aber favorisiert, evtl. werden auch einige Künstler in den Straßen unterwegs sein.

Also hier der Aufruf an die gesamte Crew vom Kramermarktsumzug im letzten Jahr, das letzte August-Wochenende Freitag und Samstag Nachmittag - 28. + 29. August 2009 - plant Euch den Termin schon ein


ganz grob geplant bis jetzt -
Trommeln + Zimbeln - (alles zu Live-Trommeln, wer gerade nicht tanzt, trommelt)
Tribal Style -
Saidi -
türkische 9/8 Zigeunertänze mit Tamburin + Flatterrock (Annette wird dazu ein Seminar anbieten)

vielleicht greifen wir auch nochmal ein ganz neues Thema bei uns auf -
Mittelalter-Tänze - De Danzkring - ich hab da zig Bücher zu und viel Noten und Musik

http://www.stadtfest-oldenburg.de/





dieses Wochenende - Musik + Tanz + Firlefanz

Die Burgmannen-Tage 2008
eine mittelalterliche Veranstaltung in der Zitadelle Vechta

http://www.mittelalter-zentrum.de/


Donnerstag, 25. September 2008

Carolas Gruppen - Bollywood+Bhangra


die MondscheinElfen vom Montag Abend mit Carola (2.v.l.)

am Samstag beginnt der neue Kurs Bollywood + Bhangra - es sind noch Plätze frei

Bollywood + Bhangra –
für Neueinsteiger und zum Weitertanzen – 

Grundbewegungen, Kombis, Freies Tanzen, Improvisation
und dem authentischen, übersprudelnden Ausdruck des Bhangra,
Elemente aus dem Bollywood-Tanz, Yoga-Elemente zum dehnen + stretchen

Samstags, 14tägig – 15.15 bis 16.30 Uhr,
Start  27.09.2008
Ort: Gymnastikraum Haarenesch 2
Leitung: Carola Schmidt
Kursgebühr: € 30,-- für 6 Termine
Voraussetzungen: keine
Termine: 27.09, 11.10., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12.

ermäßigte Kursgebühr für Mädchen + junge Frauen bis 15 Jahren: € 20,--



Carolas Gruppen - die Themen

was die Frauen sich in meinen Gruppen an Themen gewünscht haben, hatte ich ja schon geschrieben, hier die Themen in Carolas Gruppen

Montag 16.00 Uhr - Mittelstufe 
Schleier, Shimmies, Wiederholung und Kombis

Montag 17.15 Uhr - Anfängerkurs
Bauchtanz Basics, freies Tanzen

Mittwoch  20.45 Uhr - Mittelstufe
mein erster Auftritt, Shimmies, Wellen + Kamelgang






Bauchtanz in der Wesermarsch



Carola bietet auch Kurse in Brake und Nordenham an und hat für diese Gruppen auch einen eigenen Blog -  http://bauchtanzinderwesermarsch.blogspot.com/ 





Hinrich.....

.... Carolas Sohn, mag Musik, trommelt, war lange in Burkhards Trommelgruppe, hat uns beim Kramermarktsumzug 2007 unterstützt und macht auch selbst Musik. Eine seiner Eigenkompositionen "Drums of spooky darkness" hat er uns zur Verfügung gestellt für Tribal Fusion. Ihr könnt es Euch anhören auf seiner MySpace-Seite
  http://www.myspace.com/jhsweserklang 


Hinrich (ganz links) - Vorbereitungen für den Kramermarktsumzug 2007

Mittwoch, 24. September 2008

Mit Yoga + Tanz in den Herbst




Herbst - Zeit der dankbaren Ernte - ein kleines Ritual

Betrachte Deinen Weg durch die letzten 9 Monate dieses Jahres und schreibe drei Gründe auf, die Deine Zufriedenheit wecken, 3 Ereignisse in diesem Jahr, für die Du dankbar bist

und wenn Du magst nimm 3 Räucherstäbchen und zünde sie an und flüstere "ich bin zufrieden mit...." oder "ich bin dankbar für...."




mehr zu diesem Thema am Freitag Abend - Yoga + Tänze zum Herbstanfang mit Annette

Yoga Dance Projekt - es sind noch Plätze frei
 
Mit Yoga und Tanz die Energien ins Fließen bringen
Yoga und Tanz als Projekt bedeutet: Wir treffen uns als offene Gruppe mehrmals im Jahr zu Beginn der Jahreszeiten oder zu den Festen in der Mitte der Jahreszeit. Yogaübungen und Tänze bringen uns in Kontakt mit den Themen und Energien der Jahreszeit und der jeweiligen Jahreskreisfeste.

Projekt 3 Jahresende:
26.9. Herbstanfang;
07.11. In die dunkle Jahreszeit

Zeit: jew. Freitags, 20.15 – 22.15 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 20,-- - für 2 Termine
Leitung: Annette Lenz
Bitte mitbringen: dicke Socken, Pullover

Dienstag, 23. September 2008

Oldenburger Turn + Sportshow




hier die ersten Fotos von der Turn- und Sportshow in der EWE-Arena, und ich habe es heute auch endlich geschafft, mir alle Videos von der Generalprobe und auch von der Veranstaltung anzusehen. Wunderschön! Eine Version werde ich mal aussuchen und Euch hier zeigen.

Danke an Claudia Lindner, Birgit Cordes, Karin Fehrenbach und Tanja Haake für Videos und Bilder

Lange haben wir an diesem Tanz gearbeitet und experimentiert, Bauchtanz in eine so große Halle zu transportieren, Seite an Seite mit Deutschen Meistern und Weltmeistern in verschiedenen Sportdisziplinen, das war eine Herausforderung, und es hat alles geklappt. Das war schon eine neue Stufe, an einer Veranstaltung in dieser Größe und auf diesem Niveau hatten wir bisher noch nicht teilgenommen.

Die Resonanz war von überrascht "die Frauen sind ja so beweglich" (eine Stimme aus dem Zuschauerraum) bis hin zu "das war so ein schönes buntes Bild" (Helmut Schuhknecht, zuständig für den Kramermarktsumzug und viele andere Dinge im OTB)


Rhönrad-Bauchtanz - hinter den Kulissen
  

Montag, 22. September 2008

Stadt-Tombola - Die Bilder - Teil 2

 


eine kleine Auswahl wunderschöner Bilder von der Eröffnung der Stadt-Tombola fotografiert von Karins Nachbar, Hans-Dieter Janßen, der auch schon für Projekte für die NWZ gearbeitet hat. Danke.




an dieser Stelle ein Dank an Euch Tänzerinnen, die Ihr Euch spontan bereit erklärt habt, diesen Auftritt zu gestalten, noch nie in dieser Zusammensetzung getanzt habt, und es hat toll geklappt - und auch nochmal ein Dank an Karin Kritzer-Grah und Anke Rocker fürs Fotografieren und für die Hilfe in der Organisation und an Elli fürs anfeuern.

Und auch noch einen Dank an unseren Chef Frank Kunert, der schnörkellos und unkompliziert dafür gesorgt hat, daß eine Musikanlage mitten in der Stadt parat stand.


Sonntag, 21. September 2008

Bunte Welt + Schwarze Welt




ich bin noch ganz voll mit den Eindrücken von diesem Wochenende, gestern am Samstag begann unser neuer Hula-Kurs, war das eine Farbenpracht, vor lauter Tanzen hab ich keine Fotos gemacht, wäre ein schönes Bild hier mit den Gothic-Bildern, Tanzen in allen Facetten - so soll es sein. Und schon mal vorab, im nächsten Jahr werden wir unser Repertoire noch weiter erweitern mit "Latino - Ladies Style" - Salsa, Mambo und mehr nur für Frauen

heute war das Gothic-Seminar und es hat riesigen Spaß gemacht, Bewegungen wie Drama Queen-Arms, Temple Arms, Bondage Arms, Stompy, Maya Walk, Gothic Welle geben dem Bauchtanz eine ganz neue Facette. Und ich denke, wir werden in dieser Richtung noch weitere Angebote planen, laßt mich wissen, was Euch interessiert.

Und morgen beginnt unser neuer
Bauchtanz-Anfängerkurs - 3 Plätze sind noch frei


Montags, ab 22. September 2008
Zeit: jeweils 17.15 – 18.15 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2, Haarenesch
Kursgebühr: 10 Termine € 45,-- für Nichtmitglieder
Leitung: Carola Schmidt



 

Donnerstag, 18. September 2008

Stadt-Tombola - Die Bilder - Teil 1

   
es war wohl etwas windig


             



Kostüm abzugeben




Hallo Birgit,   .............Es handelt sich um ein Bauchtanzkostüm, das von Bella in Istanbul für mich hergestellt wurde. Dazu gehören der BH, der Gürtel, der Zackenrock, ein schöner großer grüner Schleier (ca.2,85 x 1,00 m) sowie zwei Handlinge und ein Fußling.......

bei Interesse wendet Euch an   steffi.schuehle@t-online.de

Mittwoch, 17. September 2008

Themen in den Gruppen



Trainingsgruppe Donnerstag 19 Uhr - Experimente mit Licht

alle Gruppen haben nach den Ferien ihre Themen gewählt -
hier der Überblick über die Themen aus meinen Gruppen


Montags 19.30 Uhr - MondscheinElfen
Bauchtanz-Kombis - Tanzstil der Bellydance Superstars - Habibi ya Aini - Baladi + Melaya Lef - Bollywood-Kombis - Choreo MahiVe

Montags 20.45 Uhr - Trainingsgruppe Basics
Grundbewegungen - Kreise + Schlängel - Hips + Drops - Kippen + Pendel - Schritte + Arme - Yoga



Dienstags 19.30 Uhr - YasminBlüten
Tribal Fusion - Schleiertanz (schöne Linien, Techniken mit Rechteck-Schleier, Rundschleier, Doppelschleier), Choreo chinesischer SchleierÄrmel-Tanz

Dienstag 20.45 Uhr - Tamrhenna
Bühnenpräsenz - Choreo Tamrhenna - Tanztechnik + Vorbereitung für Auftritt auf der Female 25./26. Okt. - Yoga



Mittwoch 18.00 Uhr - WüstenRosen
Tribal Fusion - Choreo Beats Antique - Vorbereitung für Auftritt bei der Orientalischen Nacht in Cloppenburg (Heidi's Show) am 28. November

Mittwoch 19.30 Uhr - Sarafina
klassische orientalische Tanztechnik - Choreo Zeina - Schlangenarme - Shimmy - Baladi + Chiftetelli




Donnerstag 19.00 Uhr - Trainingsgruppe Mittelstufe + Fortgeschrittene
Elemente + Rhythmusmuster im Trommelsolo - Entwicklung einer Choreo für Trommelsolo Nr. 7 (Sonia + Issam - Art of the Drum Solo) - Tribal Fusion Basics - Layering Technik + Experimente mit Licht - Schattentänze


Donnerstag 20.30 Uhr - Töchter des Mondes
Tanztechnik - spanisch-arabisch - Elemente mit Fächer - Fächerschleier - Melaya Lef - Yoga



Samstag 15.15 Uhr - Hula
jetzt Samstag beginnt der neue Kurs, Grundbewegungen - Schritte, Hüften, Arme + Hände,  freies Tanzen, Choreo These Islands, Elemente aus dem Otea aus Tahiti

Samstag 16.30 Uhr - DrumCircle - Trainingsgruppe Trommeln + Zimbeln
Improvisation, Dums + Taks, Baladi, Chiftetelli + Co.




Interesse an einer der Gruppen?

Alle Gruppen sind offen für neue Frauen,
Einstieg nach Absprache jederzeit möglich,
bei Interesse sprecht mich an oder mailt mir



Fächerschleier - eine neue Creation

 

Sonntag, 14. September 2008

Gothic Belly Dance

   


Gothic Belly Dance – die dunkle Schwester des Bauchtanzes

ein Tanz mit einem Hauch „aus einer anderen Welt“
Tanz-Elemente aus den Gothic-Szene-Clubs verbinden sich mit dem Orientalischen Tanz und geben ihm völlig neue Ausdrucksmöglichkeiten. Dramatisch, Theatralisch, Melancholisch, Mystisch



Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Gothic Belly Dance, an sich ja schon eine Fusion, hat inzwischen viele verschiedene Stilrichtungen entwickelt,
Melancholisch + schwermütig oder rockig
romantisch mit Einflüssen aus dem Viktorianischen und Art Nouveau bis Jugendstil
die guten alten Punks - zerfetzt + wild
Cyber Gothic + Industrial
und dann die ganze Palette der Geschichten aus den 20er Jahren - Vampire + Verführerinnen, die Stummfilme werden lebendig

eine unglaubliche Vielfalt, in der jede Frau sich wiederfinden kann, eigentlich genug Musik, Tänze und Ideen für eine eigene Gruppe - WinterMond, SchattenEngel, Tristess, Serpentina....... ist nur so ne Idee......

und passend zu den einzelnen Stilen gibt es auch ganz viel verschiedene Musik, ich habe unendlich viel Musik gehört und wunderschöne Stücke gefunden - da fragt Ihr Euch vielleicht: Wunderschöne Stücke und Gothic - paßt das denn zusammen? Ja.... es paßt. Ich habe Musik rausgesucht, die auch für ungeübte Ohren zumutbar sind.

Unter anderem werden wir Musik von Collide verwenden, hier könnt Ihr schon mal ein paar Stücke hören   http://www.myspace.com/collide  

Tänzerisch werden wir uns Elemente ansehen, die als Bausteine zu Kombis zusammengebaut werden können, weich + fließend aber auch rhythmisch akzentuiert und sich zu einem Tanz verbinden lassen

Ich bin echt gespannt drauf, dreiPlätze haben wir noch frei..............



Gothic Belly Dance – das Seminar - zum kennenlernen -
es sind noch 3 Plätze frei
Wie tanzt ein „Gothic“?, ausprobieren und mit dem Bewegungen des Orientalischen Tanzes verbinden, die Musik, der Ausdruck, alles verbunden zu einem Tanz

Sonntag, 21. September 2008
Zeit: 12.00 – 16.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum Haarenesch 2
Kursgebühr: € 20,--  
Leitung: Birgit Kalusche
Voraussetzung: ab Basics 2
Biite mitbringen: sofern vorhanden – schwarze Kleidung, ein schwarzer oder weißer Schleier


 

Donnerstag, 11. September 2008

Tanzen am Samstag


Karin Kritzer-Grah + Kerstin Gade
unser Unterrichtsteam für die Gruppe
moderner Bauchtanz für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren am Samstag, 14 Uhr

in dieser Gruppe tanzen viele Mädchen und Frauen zwischen 14 und 25 Jahren, alle Frauen jeden Alters sind hier natürlich willkommen, Schleiertanz ist eins der Themen momentan


Jetzt Samstag

14.00   Bauchtanz 14+
16.30   Tribal Style "Stamm der Nehalennia"



Wir starten durch -
ab nächster Woche  laufen wieder alle Samstags-Gruppen + Kurse

Bauchtanz 14+ -
Bollywood+Bhangra -
Tribal Style -
Hula -
Trommeln+Zimbeln

alle Samstags-Angebote mit allen Terminen in der Übersicht für Euch zum runterladen
   http://www.alice-dsl.net/birgit.kalusche/2008Herbst2008.pdf 



Hula – Tänze aus Hawaii + Tahiti -
es sind noch Plätze frei
für Neueinsteiger und zum Weitertanzen

fließende Bewegungen, das Schwingen der Hüften, erzählen von Geschichten, träumen, eintauchen in eine ferne Welt. Genuss pur! Bitte mitbringen: falls Ihr einen habt - einen Pareo oder ein großes Tuch oder Schleier für das richtige Hula-Feeling!

Samstags, 14 tägig – 15.15 bis 16.30 Uhr
Start  20.09.2008
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Birgit Kalusche
Kursgebühr: 35,-- €  für 7 Termine
Voraussetzungen: keine
Termine: 20.09., 04.10., 18.10., 01.11., 15.11., 29.11., 13.12.

 



Mittwoch, 10. September 2008

Tanzen mit Bauch + privates Bauchtanzfest




Seminar in den Sommerferien - Tanzen mit Bauch

hier ein paar Eindrücke aus Annette's Sommerferien-Seminar "Tanzen mit Bauch", danke an Tanja Haake für die Bilder

Sommerferien-Fazit
auch wenn in der Zwischenzeit schon wieder viele Seminare und Veranstaltungen statt gefunden haben, möchte ich mit diesen Bildern nochmal zurück auf die Ferien-Seminare blicken. 8 Kurse + Seminare bei 6 verschiedenen Lehrerinnen mit über 110 Teilnehmerinnen mit ausnahmslos guter Laune und Stimmung, jede Frau bekam den Platz in dem Kurs oder Seminar, den sie wollte, mit Ausnahme des Yoga-Kurses, hier konnten wir leider einige Anmeldungen nicht mehr annehmen, weil der Kurs schon voll war...........
Danke Ihr Frauen, hat Spaß gemacht!

 




Privates Bauchtanzfest bei Stephanie in Huntlosen!

    

Stephanie tanzt am Montag Abend in unserer Basics-Gruppe und am Donnerstag Abend bei Karin, etliche Frauen haben sich schon angemeldet, für ein paar mehr ist noch Platz. Wenn Ihr Lust habt........ Telefon-Nr. und Wegbeschreibung bekommt Ihr bei mir oder direkt bei Stephanie.

Dienstag, 9. September 2008

Female 2008 + neuer Bollywood + Bhangra-Kurs



gerade veröffentlicht - der Flyer für die Female 2008
zum runterladen auf der Seite des Stadtsportbundes   http://www.ssb-oldenburg.de/index.php 
oder direkt hier   http://www.ssb-oldenburg.de/female-2008-flyer.pdf 




Wir werden als Verein vertreten sein mit klassisch orientalischem Tanz  "Tamrhenna" und mit Nadine Kühn's Bollywood-Jazz mit "Kassiopeia" - in den Osterferien gab es schon mal einen Artikel über die Gruppe   http://tagebuch.aol.de/bollywood-jazz/2188 


Lust auf Bollywood + Bhangra?

in den Sommerferien haben wir das Konzept für den neuen BollyBhangra-Kurs fertiggestellt. Wir haben alle eure Wünsche mit eingearbeitet, dieses Mal viele Bewegungen und Kombis zum Thema Bollywood-Pop und Bhangra-Pop, also Tanzelemente, die zu den aktuellen Songs passen. Wir haben ja im Aufwärmen in der letzten und in dieser Woche in meinen Gruppen schon ein paar Dinge ausprobiert.


Bollywood + Bhangra –  es sind noch Plätze frei
für Neueinsteiger und zum Weitertanzen – 

Samstags, 14tägig – 15.15 bis 16.30 Uhr,
Start  27.09.2008
Ort: Gymnastikraum Haarenesch 2
Leitung: Carola Schmidt
Kursgebühr: € 30,-- für 6 Termine
Voraussetzungen: keine
Termine: 27.09, 11.10., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12..

ermäßigte Kursgebühr für Mädchen + junge Frauen bis 15 Jahren: € 20,--


Kassiopeia

Montag, 8. September 2008

Turn- und Sportshow - die ersten Bilder + günstige Trommeln




schöne Fotos von Samstag Abend in der NWZonline-Fotogalerie
http://www.nwzonline.de/fotogalerie/





    
hab mit dem Selbstauslöser mal ein Bild von der Trommel gemacht, im Hintergrund noch die Reste vom Geburtstag meines Sohnes


Günstige Djembe-Trommeln bei Zimmermann

hab ich gestern im Zimmermann-Prospekt gesehen, hab mir die Trommeln heute mal angesehen und direkt eine gekauft. Der Klang ist wunderschön, sehr tief und erdig, die Verarbeitung, soweit ich es beurteilen kann, ist ok. Es gibt verschiedene Größen, dieses ist die Größte - 50 cm - und kommt den arabischen Tablas sehr nahe, Preis € 27,99

Also die Gelegenheit für Alle von Euch, die Lust haben auf Trommeln, aber bisher davon abgehalten wurden, weil sie keine Trommel haben...... übrigens auch wer keine Trommel hat, kann gern mitmachen, meistens haben wir ein paar zum ausleihen.

Unser DrumCircle - Orientalisches Trommeln + Zimbeln wieder am
Samstag, 20.09., 16.30 Uhr

Samstag, 6. September 2008

Generalprobe + NWZ-TV




Gestern Abend war die Generalprobe für die Turn- und Sportshow in der EWE-Arena, die heute Abend statt findet. Hier ein Einblick aus dem Video, das ich mitgefilmt habe, ich bin begeistert, Ihr Töchter des Mondes habt toll getanzt, die Atmosphäre wie in einem Märchenwald, das wird heute eine tolle Show!





Und für alle die nicht dabei sein konnten - es gibt einen kurzen Video-Bericht über die Eröffnung der Stadt-Tombola  im NWZ-TV  "Aktuelles vom 04. September"    http://www.nwzonline.de

Freitag, 5. September 2008

OTB Jubiläum + Eröffnung der Stadt-Tombola


 

Ihr wißt, im nächsten Jahr hat der OTB 150jähriges Jubiläum und mit dem neuen Parkplatz am Haarenesch und dem neuen Dach auf den Türmchen am Haarenufer wird auch alles unternommen, um sich rauszuputzen.

Bei uns ist immer was los - und jeder solls wissen

aus einer Mail von Frank Kunert.....

Auf dem Werbeträger ist das OTB-Jubiläumslogo mit dem Zusatz "Bei uns ist immer was los" dargestellt. Die Werbeträger sind in der Größe DIN A4 einlaminiert, in den Ecken gelocht und können mit kleinen mitgelieferten Saugnäpfen an Scheiben etc. befestigt werden.
Die Geschäftsstelle hält für alle Interessierten entsprechende Werbeträger bereit bzw. können diese dort angefordert werden...............


Für mein Auto hab ich das Logo schon bestellt, wollt Ihr auch eins???





Eröffnung der Stadt-Tombola

die ersten Eindrücke von gestern von der Eröffnung der Stadt-Tombola bei wunderbarem Wetter - es gibt noch viel mehr wundervolle, farbenfrohe Bilder - vielen Dank an Hans-Dieter Janßen, Anke Rocker und Karin Kritzer-Grah für die Fotos - die nächsten Tage mehr davon

im Interview mit Monika Reckemeyer

  

Mittwoch, 3. September 2008

Jede Menge Veranstaltungen



ein Bild vom vergangenen Wochenende vom Drachenboot-Rennen, an dem der OTB das Erste Mal teilgenommen hat, von rechts - unser Chef Frank Kunert, Susanne Will, die sich um unser Kinderturnen kümmert und dahinter ihre Tochter
Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/admiral_von_schneyder/


Donnerstag

13.00 Uhr Lefferseck  -  Kurkuma + Gharam Masala,
wie Gesche es gestern Abend nannte, also Kurkuma mit Unterstützung von Annette Lenz und Petra Bakker tanzen zur Eröffnung der Stadt-Tombola einen Schleiertanz, Tamrhenna und etwas von Tarkan und freuen sich auf Eure Unterstützung. Monika Reckemeyer, Frauenwartin des Stadtsportbundes moderiert, Karin Kritzer-Grah kümmert sich, daß alles klappt und macht ein paar Fotos.


bei Onken          am Rathaus        am Schloß
wir haben ja schon verschiedene Aktionen in der Oldenburger Innenstadt getanzt, hat immer viel Spaß gemacht



Freitag


Ihr habt es vielleicht in der Werbung schon gesehen, 1001 Nacht-Woche im Famila Center
alle Infos   http://www.einkaufsland-wechloy.de   - und unter anderem am Freitag Abend

Orientalischer Themenabend im Famila Center
17.30 Uhr, Orientalischer Bauchtanz von der Gruppe el Tamadur
18.00 Uhr, Orientalisches Buffet
19.00 Uhr, Tribal Dance von der Gruppe el Sabah


wer sich hinter der Gruppe el Tamadur verbirgt, konnten wir noch nicht herausfinden, falls jemand von Euch einen Tipp hat...???  

Nachtrag von Do. 04.09. - hat sich geklärt, ist auch Brigitte's Gruppe, aus einer Mail von Brigitte von heute
.........
die ehemalige Gruppe "Saidi". 
Lohnt sich die auch anzuschauen...ist unsere Auftrittsgruppe, sie werden 4 wunderschöne Tänze machen..........


aber hinter der Gruppe el Sabah verbirgt sich der Tribal-Stamm von Brigitte Bohlken aus Leer, uns wohlbekannt, Brigitte schrieb mir gestern

Hi Birgit,  wir tanzen so um 18,45 vor dem Zelt, und um 19,00 auf dem Steeg...

klar ist mir nicht so ganz, ob es das Tanzen nur im Zusammenhang mit dem Essen zu sehen gibt, müßte man mal nachfragen....

  el Sabah



Samstag

alle Samstags-Gruppen fallen aus -
wegen dem jährlich stattfindenden Volleyball-Turnier am Haarenesch,
die komplette Halle wird gebraucht




19.00 EWE-Arena - Oldenburger Turn- und Sportshow "Träume"

die Töchter des Mondes mit "dem Traum vom Fliegen"
einer Fusion aus Bauchtanz und Formationstanz