Freitag, 31. Oktober 2008

Halloween - Orientalische Nacht - ein paar Zahlen




ein paar Bilder von unserer Walpurgis-Orientalischen Nacht im Mai 2008. Und die nächste

Orientalische Nacht ist nicht mehr fern

am Mittwoch, 19. November 2008. Termin vormerken!



Umfrage, Fotos, Videos - ein paar Zahlen

seit Dezember 2006 wurden unsere inzwischen 43 YouTube-Videos 106.639 mal angesehen,

seit dem 03. Oktober 2008 bis heute (28 Tage)  habt Ihr Euch bei Photobucket 7.750 Fotos angesehen (und vermutlich auch noch ganz viele bei Picasa)

in den letzten 7 Tagen wurde das Blog hier fast 400 Mal angeklickt

und bei unserer Umfrage haben ganze 6 Leute mitgemacht - also ganz eindeutig, Umfragen interessieren Euch nicht, ich geh also davon aus, daß es zu den Ladezeiten im Blog nix zu meckern gibt, falls doch, sprecht mich an oder schreibt mir

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Female - die Bilder Teil 2


die Bilder vom Sonntag von der Female findet Ihr hier
http://s450.photobucket.com/albums/qq224/BirgitBTinOL/Shows/Female%202008/


Die sechste Female, 
Messe für Frauen in der Weser-Ems-Halle Oldenburg vom 25. – 26.10.2008

Und wir waren auch wieder dabei.
Wie in den letzten Jahren war auch ich wieder als Helferin am Stand des Stadtsportbundes vor Ort. Es trafen sich dort Helferinnen aus vielen Vereinen, um Monika Reckemeyer, Vorstandsmitglied des Stadtsportbundes, zuständig für Frauen im Sport, bei der Präsentation der Sportvereine Oldenburgs zu unterstützen.

Monika hatte, wie auch in den vergangenen Jahren, mit viel Engagement die sehr zeitaufwendige und manchmal schwierige Organisation und Moderation des Showprogrammes übernommen. Es war ihr wieder gelungen, ein tolles, vielfältiges Showprogramm zusammenzustellen – Highlights des Sportes -  wie sie mit Recht sagte.

Der OTB war mit einer Gruppe von Birgit Kalusche (orientalischer Tanz ), ebenfalls wie in den vergangenen Jahren, vertreten. Die Gruppe Tamrhenna präsentierte einen wunderschönen, klassischen orientalischen Tanz mit sehr viel Gefühl und Ausstrahlung, echt klasse.

Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut, dass ich dieses Jahr eine Gruppe außerhalb des Bauchtanz –Bereiches motivieren konnte, mitzumachen. Es war eigentlich die Gruppe Kassiopeia von Nadine Kühn vorgesehen, die leider kurzfristig absagen musste. Dafür ist dann eine Gruppe von Susanne Köster eingesprungen. Sie präsentieren ebenfalls eine super Darbietung.

Ich freue mich immer ganz besonders, wenn es gelingt, Vereinsmitglieder für Aktionen zu gewinnen, die, wie ich denke, auch dazu beitragen, den Verein im Gespräch zu halten.
Ganz herzlichen Dank an alle Aktiven

Karin Kritzer-Grah


    Silents Secrets

Dienstag, 28. Oktober 2008

Fragebogen Wirkung des Tanzens - Ergebnisse liegen vor


die Ergebnisse:
„Tanz und Bewusstsein:Veränderung der Alltagswirklichkeit beim Tanzen“
http://oops.ibit.uni-oldenburg.de/frontdoor.php?source_opus=387&la=de


 Im Januar haben wir eine Fragebogen-Aktion zum Thema "Wirkung des Tanzens" im Rahmen der Diplom-Arbeit von Susann Schwerdtfeger unterstützt. Hier der Artikel vom Januar 2008 dazu
 http://bauchtanzinoldenburg.blogspot.com/2008/01/fragebogen-wir-untersttzen-diplomarbeit.html


Jetzt liegen die Ergebnisse vor - aus einer Mail von Susann

nun ist schon eine ganze Zeit vergangen, seit Sie das letzte Mal im Rahmen
meiner Diplomarbeit zum Thema Tanz von mir gehört haben. Aber wie sagt das
Sprichwort: Was lange währt wird endlich gut.

Ich freue mich Ihnen heute mitteilen zu können, dass der Fragebogen zur
Wirkung des Tanzens ausgewertet ist und die gewonnenen Informationen in
meiner Diplomarbeit verarbeitet sind.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für Ihre Unterstützung bei der
Gewinnung von TeilnehmerInnen bedanken. Die große Anzahl von insgesamt
über 300 Befragten hat die statistische Auswertung der Daten erheblich
erleichtert und die Anwendung verschiedener, im Rahmen der Fragestellung
interessanter Analysen erlaubt.

Für mich war die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Tanz ein
spannender Prozess, dessen Ergebnis ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten
möchte.

Ich habe die Arbeit über die Universitätsbibliothek zur Veröffentlichung
im Internet freigegeben. Unter der Adresse
http://oops.ibit.uni-oldenburg.de kann sie eingesehen beziehungsweise
kostenfrei heruntergeladen werden. Unter dem Titel „Tanz und Bewusstsein:
Veränderung der Alltagswirklichkeit beim Tanzen“ können Sie erfahren, was
sich im Detail hinter dem Fragebogen verbirgt und wie das Tanzen auf uns
wirken kann. Zudem soll die Arbeit zum Ende des Jahres in der
Publikationsreihe "Transpersonale Studien" (Hrsg. Wilfried Belschner &
Peter Gottwald. Oldenburg: BIS-Verlag) veröffentlicht werden.


Freundliche Grüße und einen schönen Herbst,       

Susann Schwerdtfeger

Montag, 27. Oktober 2008

Female - die Bilder Teil 1



hier die ersten Bilder von der Female am Samstag - alle Bilder von Samstag findet Ihr unter
http://s450.photobucket.com/albums/qq224/BirgitBTinOL/Shows/Female%202008/


Es war eine sehr schöne Female in diesem Jahr, sehr gut besucht, eine sehr harmonische Atmosphäre. Und ihr Tamrhenna-Frauen habt toll getanzt, ich habe ganz viele positive Stimmen gehört.

Es gab viele neue Stände bei der Female in diesem Jahr, ich hab gar nicht alle gesehen, an jeder Ecke stand ich zu klönen, weil ich jemanden getroffen habe. Aber einen Tip muß ich loswerden.

Die besten Nudeln,....
....die ich je gegessen habe. Der Nudelladen, Bürgerstraße, hatte einen Stand mit selbstgemachten Ravioli in verschiedenen Sorten und selbstgemachten Nudelsoßen. Also nicht zum vor-Ort-Essen, sondern zum zu Hause selbst kochen. Kann ich nur empfehlen, absolut oberlecker. Meine Kinder sind da voll drauf abgefahren. Sind auch am Dienstag und am Samstag auf dem Wochenmarkt am Pferdemarkt zu bekommen.

Samstag, 25. Oktober 2008

dieses Wochenende - Female + Gruppen am Samstag


ein Bild von heute Abend von der Generalprobe für die Female in der Weser-Ems-Halle, das Bühnenbild zum Thema "Bewegte Bilder + Filme" gefällt mir in diesem Jahr sehr gut

noch ein paar Bilder unter
 http://s450.photobucket.com/albums/qq224/BirgitBTinOL/Shows/Female%202008/

Samstag

14.00   Bauchtanz 14+
15.15   Bauchtanz-Schnupperkurs - es sind noch ein paar Plätze frei
16.30   Tribal Style - der Stamm der Nehalennia


Female

Samstag + Sonntag tanzt Tamrhenna jeweils um 15.30 Uhr

viel habe ich heute nicht gesehen, aber es waren etliche ganz neue Stände vertreten, einiges sah sehr vielversprechend aus, muß ich mir morgen nochmal genauer ansehen, die Messe hat sich weiterentwickelt


Freitag, 24. Oktober 2008

Umfrage

und nochmal was ganz Neues - eine Umfrage


Ladezeiten des Blogs - ich brauche Eure Meinung

beim AOL-Blog wurden alle Bilder verkleinert und dann angezeigt, durch anklicken kam man zum Größeren - es gab also zwei Bilder, das Kleine und das Große

hier im Blog gibt es nur ein Bild - das Große, auch wenn es kleiner angezeigt wird - was heißt, die Bild-Dateien, die geladen werden, sind wesentlich größer

Nun ist das mit einem schnellen Internetanschluß kein Problem, aber wer mit einem Modem unterwegs ist, wird da Probleme haben

also ab heute eine Woche Umfrage, wie ist die Ladezeit für Euch?? - rechts zum anklicken

und zu dem kleinen Briefumschlag unter dem Artikel, damit könnt Ihr natürlich auch mir direkt eine Nachricht schicken - bauchtanz@oldenburger-turnerbund.de

Donnerstag, 23. Oktober 2008

Wüstenrosen

ein Bild von gestern Abend -

der Akku meiner Kamera war fast leer, so daß der Blitz nicht mehr wollte und das Bild sehr dunkel wurde -

ich habe mit dem Bild dann mal etwas experimentiert - hier das Ergebnis - 

ein Fotokalenderblatt

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Generalprobe für die Female


Tamrhenna wird am Wochenende bei der Female in der Weser-Ems-Halle tanzen am Samstag und am Sonntag jeweils um 15.30 Uhr, hier ein paar Bilder von der Probe heute Abend


"Renovierung" kommt voran     www.bauchtanzinoldenburg.de.vu

Eine Internetseite ist ja eigentlich nie wirklich fertig, irgendwo gibt es immer Baustellen oder es gibt irgendwo schon wieder etwas zu aktualisieren. Nach den ganzen technischen Wurschteleien der letzten Wochen mit dem Umzug der Homepage und des Blogs, hab ich mich wieder den Inhalten zuwendet. Die Startseite habe ich aktualisiert, die Bollywood-Seite neu gestaltet und auch die Tribal-Style-Seite.


Bhangra am Montag Abend - 
zum Thema Bollywood gibt es zu berichten, daß die Mondschein-Elfen am Montag Abend nach etlichen Jahren klassischem Bollywood Dance sich jetzt dem Bhangra widmen, Bhangra gibt es ja inzwischen auch schon in vielen Stilrichtungen.

Mir hat es eine sehr weibliche Stilrichtung angetan, die Bhangra und Gidha, also die männliche und weibliche Folkloretanzform der Punjabis verschmiltzt, kreiert von zwei jungen Frauen aus San Francisco - Dholrhythms - wollt Ihr mal sehen??  http://de.youtube.com/user/dholrhythms

Temperamentvoll und energiegeladen,
die Musik zaubert jeder Tänzerin sofort ein Lächeln ins Gesicht

Tribal-Texte
auf der Tribal-Seite habe ich die Bilder verändert, die bisherige Animation war zwar sehr schön, aber brauchte einfach zu lange zum laden. Und zu den Texten müßt Ihr Nehalennia-Frauen mir dann mal sagen, was Ihr da geschrieben haben wollt.

Montag, 20. Oktober 2008

Tribal, Blog + Links



Der Stamm der Nehalennia hat sich dieses Bild als offizielles Stammesbild ausgesucht. Für den Stamm haben wir auch eine eigene Homepage-Adresse registriert www.stammdernehalennia.de.vu  , so daß der Vernetzung mit anderen Stämmen im Internet nichts mehr im Wege steht.

Aprospos Vernetzung
In den letzten Tagen habe ich kreuz und quer durchs Internet gesucht, auf welchen Seiten unser Blog und unsere Internetseiten verlinkt werden, um allen mitzuteilen, daß sich die Adressen geändert haben. Ich wußte gar nicht, wieviele Tänzerinnen/Bauchtanz und sonst was für Indexe (ähm... Index plural??)  es alles gibt, und wer uns alles gelistet hat, z.B.

http://www.bollywoodistan.com

schon mal davon gehört? Ich auch nicht.
Gelistet als "Bollywood + Bhangra im Oldenburger Turnerbund"

Links im Blog

Und ich habe mich durch alle Artikel im Blog geforstet und habe alle Links aktualisiert. Sollte doch irgendwo was kaputt sein, schreibt mir. Bis auf die Fotogalerien, die nicht mit importiert werden konnten, ist jetzt alles perfekt. Die Bilder findet Ihr bei Photobucket. Etliche Bilder sind schon dort, den Rest lade ich so nach und nach hoch.

Neue Funktionen hier im Blog

etliches habt Ihr schon gesehen, die Seitenleiste hier im Blog bietet viel mehr Möglichkeiten als bisher mit den Blogbildern, den Links, den Downloads - immer die aktuellen Programme, das Archiv, den Videos usw.

unter den Artikeln findet Ihr die Möglichkeit zum kommentieren, niemand braucht sich anmelden, Nachricht schreiben, als anonym anklicken und fertig. Ich freue mich über Eure Meinung.

Und da erscheint ein kleiner Briefumschlag, damit könnt Ihr ganz bequem jemanden einen Link zu diesem Artikel per Email zuschicken, niemand sieht oder erfährt wer an wen was geschickt hat.

Samstag, 18. Oktober 2008

Collage 2008 - Orientalische Nacht, die 24. - Restaurant + Cafe-Tip von Sandra


 Collage 2008 komplett




Sonntags-Zeitung 23.11.2003

Orientalische Nacht - die 24. - im November 2003

hat jemand von Euch das Original-Bild??




Tamrhenna wird am nächsten Wochenende bei der Female in der Weser-Ems-Halle tanzen -
Sandra (Mitte) hat einen Tip für Euch -

Sheli! Restaurant + Cafe - europäische + indische Küche

http://www.restaurant-sheli.de/ 


   neu an der Donnerschweer Straße (ehemals Flying Pizza)

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Orientalische Nacht - die Erste


wie im unteren Artikel schon geschrieben, habe ich Bilder von der Orientalischen Nacht gesucht. Hier ein Bild von unserer Allerersten im Mai 1992 mit 30 Frauen, das waren sehr kuschelige, wundervolle Feste, und damit sind wir dann auch prompt auf dem Titelblatt der OTB-Nachrichten gelandet.

Dazu habe ich die allerersten Fotos, die wir in unseren Gruppen im Frühjahr 1992 gemacht haben gefunden, gedacht für einen Artikel in den OTB-Nachrichten.

Es gibt heute in unseren Gruppen etliche Frauen, die seit der allerersten Stunde mit dabei sind, wenn Ihr genau hinseht, könnt Ihr auf den Bildern einige finden.

Dienstag, 14. Oktober 2008

Fotos für das Jahrbuch - Parkplatz Haarenesch



viel haben wir fotografiert in diesem Jahr in den Gruppen, die schönsten Bilder ausgewählt - und wir lassen uns überraschen, wie alles letzten Endes im Jubiläumsbuch präsentiert wird.

Die Bilder habe ich abgegeben, diese Collage war so eine Idee von mir, eine Arbeitsskizze sozusagen, aber sie ist auch noch nicht ganz vollständig, ich habe noch eine schönere, aber die ist noch nicht ganz fertig.


Jubiläumsbuch

Das Jubiläumsbuch wird aus zwei Teilen bestehen, hat mir Herr Schachtschneider, der schon etliche Chroniken von Vereinen und auch über den Sport in Oldenburg allgemein erstellt hat,  erzählt, einen geschichtlichen, also die Chronik und im zweiten Teil, das aktuelle Geschehen, mit den Fotos aus allen Gruppen. Und in der Chronik wird es auch einen Artikel zur Geschichte der Orientalischen Nächte geben. Einige Fotos z.B. von der ersten Orientalischen Nacht, werde ich morgen abgeben. ..........

.......War für mich ein komischer Gedanke, in der Chronik des Vereins aufzutauchen - so als Teil der Geschichte...... man denkt, da sind so alte schwarz-weiß-Bilder von früher drin, tja und das Bild von der ersten Orientalischen Nacht ist auch so eins, oops


Parkplatz am Haarenesch - Wasser für die Bäume + Hecken


ab heute ist der Parkplatz am Haarenesch fertig und wieder für alle freigegeben, die Einfahrt künftig nur noch von der Eike-von-Repkow-Straße aus.

Und als Annette und ich dann heue Abend nach dem Unterricht noch auf dem Parkplatz stehen und uns alles ansehen, kommt Klaus Becker, Zeugwart und maßgeblicher Architekt des Ganzen plötzlich vorbei und läßt es sich nicht nehmen, uns ein paar Dinge zu erzählen, die gar nicht so auf den ersten Blick sichtbar sind.

Der Parkplatz hat eine Neigung von der Halle weg mit einem Höhenunterschied von insgesamt 25 Zentimetern, so daß alles Regenwasser Richtung der Hecken und der Bäume fließt und durch Unterbrechungen im Bordstein in die Grünanlagen fließen und dort versickern kann. Zusätzlich ist die Fläche vor den großen Linden mit speziellen Steinen gepflastert worden, die Zwischenräume lassen, so daß die Bäume zusätzlich Wasser bekommen können. Nur für den Fall, daß es zu Starkregen kommt, gibt es einige höhergebaute Abflüsse, so daß es nicht zu Überschwemmungen kommt.

Sonntag, 12. Oktober 2008

Turn+Sportshow - Susu - CarolasBlog - Kochbuch

BirgitBTinOL/OLTurn-Sportshow

die Töchter des Mondes
massig Fotos von der Turn- und Sportshow in der EWE-Arena in dieser Fotogalerie - Bilder von Tanja, von Andreas und von mir, einige Screenshots aus den Videos usw.



Susu's Ebay-Shop
da surfe ich so rum und weiß eigentlich gar nicht mehr, wonach ich gesucht habe und hab da einen interessanten Ebay-Shop gefunden, allerlei interessante Sachen für Tribal, Gothic, Bauchtanz, Schleierfächer usw. - Susu, wußte ich gar nicht!
http://shop.ebay.de/merchant/inlore80





Carola's Blog ist auch umgezogen
das Profil-Bild ist klasse, oder??
http://bauchtanzinderwesermarsch.blogspot.com/





Balance-Kochbuch
Da rief mich vor den Sommerferien Frau Becker vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft und an und erzählte mir von einem Projekt hier in Oldenburg zum Thema Gesundheit und Bewegung, in dessen Verlauf ein Kochbuch entstehen sollte und fragte mich, ob wir im Bereich Bewegung an einer Kooperation interessiert seien. Sind wir, natürlich.

Jetzt habe ich in der Bürgerzeitung, in der ich ja hin und wieder auch mal was schreibe, über die ersten Ergebnisse gelesen, oben der Link zu dem Artikel. Die ersten Rezepte sind online

http://www.bnw-balance-kochbuch.de/


Samstag, 11. Oktober 2008

Karawanseraj + Fotos

BirgitBTinOL/Tribal Style/Karawanseraj
Birgit, Andrea, Tanja
(auf das Bild klicken und Ihr kommt zur Fotogalerie)

Karawanseraj - Tribal-Stammestreffen 
Wir sind noch ganz erfüllt vom Tribal-Wochenende.
Am verlängerten Wochenende sind 4 Tribal-Frauen vom Stamm der Nehalennia nach Ebberg bei Schwerte gefahren. Der Stamm Khamsin lud zur 5. Karawanseraj ein.

Das hieß 3 Tage lang tolle Workshops, viel Lachen und tribaln, tribaln, tribaln bis zum Umfallen. Das Motto "Voneinander miteinander lernen" hat sich voll erfüllt. Selten haben wir eine so offene, freundliche Atmosphäre mit so vielen Frauen (und einigen Männern) erlebt. Es hat irre viel Spaß gemacht.

Wir können die Veranstaltung uneingeschränkt für alle mit Interesse an Tribal-Style (auch Anfängerinnen) empfehlen! Jetzt fehlt nur noch ein Schwärmen von den tollen Tänzen und den Feuertänzen der Samstagabendshow. Wow! Das war nicht nur abwechslungsreich und mit Herzblut getanzt, es war einfach gigantisch!
Von hier aus noch einmal ein großer Dank für alles an den Stamm Khamsin und ein fröhliches Jieep

Andrea


Fotos - Picasa + Photobucket

Blog Bilder
Mit der Übertragung unseres Blogs wurden auch alle Bilder (mit Ausnahme der Fotogalerien), die im Blog zu sehen waren hierher übertragen, Blogger arbeitet dafür mit Picasa zusammen, das sind über 1.100 Fotos - da war ich erstaunt. Die Bilder aus 2008 habe ich rechts in eine Fotoshow gesteckt. Ihr könnt draufklicken und kommt zu den kompletten Galerien, oder direkt über diesen Link  http://picasaweb.google.de/BirgitBTinOL 

Fotoalben ansehen
Die Blogbilder sind aber nur die verkleinerten Bilder, wie sie im Blog zu sehen waren, die man ja anklicken konnte, um die größere Version zu sehen. Für die vergrößerten Bilder sowie die Fotoalben, die nicht mit hierher importiert worden sind, habe ich mir was anderes einfallen lassen.
Ich habe alle Fotos aus dem AOLFotocenter runtergeladen und werde sie so nach und nach wieder hochladen bei http://photobucket.com/bauchtanz  

die einzelnen Fotogalerien können freigegeben werden zum ansehen, das ist neu, das ging bei AOL bisher nicht, so daß Ihr in den Bildern rumsurfen könnt. Ein paar Bilder sind schon dort zum ansehen. So wie ich Zeit habe, lade ich die restlichen hoch.

Donnerstag, 9. Oktober 2008

Blog ist übertragen + keine Pause in den Herbstferien




Es ist gelungen!!!

das Blog ist tatsächlich komplett hier angekommen, alle Artikel, Kommentare, Videos, Bilder - mit einer Ausnahme, der Fotogalerien - hierfür werde ich noch andere Lösungen finden, ich brauche aber noch etwas Zeit, dann könnt Ihr durch die Fotos surfen. Wenn man schon so eine Umstellung macht, dann muß es hinterher besser und komfortabler sein als vorher.


Alle Gruppen laufen weiter
- wir machen keine Herbstferien


Bauchtanz zum ausprobieren + kennenlernen
neuer Bauchtanz-Anfänger-Schnupperkurs
Samstag, ab 11. Oktober 2008, 5 Termine
Zeit: 15.15 - 16.30 Uhr, 14 tägig
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Carola Schmidt

Kursgebühr: € 25,-- für Nichtmitglieder
Termine: 11.10., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12.
Einstieg jederzeit möglich, Kursgebühr anteilig


Petra, Tanja, Andrea und Birgit am vergangenen Wochenende bei der
Karawanseraj - dem Tribal-Stammestreffen in Schwerte
http://www.khamsin-tribal.de/Khamsin-tribal.htm

Montag, 6. Oktober 2008

Belly Dance Beats + Hula



Richtig viel Spaß hat mir das Seminar gestern gemacht, diese modernen Tanz-Elemente mag ich sehr, auch wenn einiges für eingefleischte Bauchtänzerinnen erstmal gewöhnungsbedürftig ist. Los ging es mit Elementen von Shakira, also Bauchtanzelemente mit lateinamerikanischen Einflüssen, Schritte, Achten, sinnliche Schlängelkreise, einseitige Kreiswellen, Pendelkicks, dazu die passenden Armbewegungen und natürlich die Sinnlichkeit. Dazu einige HipHop-Bauchtanz-Kombis, verbunden zu einer Sequenz, die schon eine Herausforderung an die Koordination waren. Viel Armbewegungen, binnenkörperliche Bewegungen, Schritte, alles gleichzeitig und eben alles etwas anders. Ihr Frauen habt die Herausforderung gemeistert, das sah gut aus.






etwas feiertagsdezimiert aber so wundervoll bunt und mit Blumen geschmückt -
ein Blick in unseren Hula-Kurs vom Samstag

Samstag, 4. Oktober 2008

Homepages, Blogs, Fotoservices




Blog
Da hat AOL angekündigt, weltweit alle Blogs einzustellen, und hat jetzt angekündigt, die bisherigen Blogs hier zu Blogger zu übertragen, wäre ja schön, wenn uns alles erhalten bliebe. Also gut, hab ich hier ein neues Blog gebastelt, ich hoffe, Euch gefällts. Übrigens kann jeder hier jetzt Kommentare schreiben, man muß sich nicht registrieren, versucht es mal!

Leser aus Paris und Japan
Ich kann bei diesem Blog hier jetzt sehen, so grob aus welcher Ecke die Frauen kommen, die unser Blog lesen, gestern waren Besucher aus Paris und Japan dabei, das hätte ich ja nicht gedacht.


Homepage

Und so in einem Abwasch wurde angekündigt auch den gesamten Speicherplatz für Internet-Seiten zu löschen..ooops..... da liegt unsere Seite bauchtanzinoldenburg.de.vu....... und auch alle unsere Jahresprogramme usw. für Euch zum runterladen.
Also habe ich heute alle unsere Dokumente und unsere Seiten auf einen anderen Server geschaufelt - das war nicht so wild - die Adresse bleibt www.bauchtanzinoldenburg.de.vu Die Downloadlinks sind auch aktualisiert.


Fotos

Und da es auch Gerüchte gibt, daß AOL das Fotocenter auch noch dicht macht, hab ich mich mal nach Alternativen umgesehen, bin bei Photobucket gelandet und hab oben dieses Scrapbook, wie es sich nennt, gebastelt.

Bei all diesen Umstellungen brauche ich Eure Hilfe, sollte irgendwo was nicht funktionieren, laßt es mich bitte wissen.

Freitag, 3. Oktober 2008

dieses Wochenende



viele Bilder haben wir in den letzten Wochen und Monaten in den Gruppen gemacht für das Jubiläumsbuch - hier ein Bild, was etwas unscharf geraten ist und für das Buch nicht in Frage kommt, aber es ist trotzdem zu schade zum wegwerfen -

ein wundervolles Bild aus Karin's Gruppe um 20.00 Uhr am Donnerstag Abend


Samstag

14.00 Bauchtanz 15.15 Hula 16.30 Trommeln + Zimbeln

Sonntag
12.00 - 16.00 Bellydance Beats - es sind noch Plätze frei
die ausführliche Beschreibung weiter unten

Mittwoch, 1. Oktober 2008

unser neues Blog



hier geht es jetzt weiter, sozusagen Blog 2.0, ich mache mich noch mit allen Funktionen vertraut

Titelbild

ein Bild von unserem Auftritt bei der Oldenburger Turn- und Sportshow in der EWE-Arena ist auf dem Titelbild der aktuellen OTB-Mitgliedernachrichten, hat mich sehr gefreut

das Blog zieht um


AOL hat gerade mitgeteilt, daß die Blogs zum 31. Oktober eingestellt werden.
So was Doofes. Oder auch nicht.

Denn ich hatte schon ein paar Mal mit einem Umzug geliebäugelt, in anderen Blogs gibt es viel mehr tolle Möglichkeiten. Also ab sofort findet Ihr unser Blog unter

  http://bauchtanzinoldenburg.blogspot.com/ 


Das bisherige Blog kann irgendwie gespeichert werden, das sehe ich mir noch an, ob alle Fotos auch mit umziehen, weiß ich noch nicht, speichert Euch lieber alles ab, was Euch interessiert. Aber ist ja nix weg, hab ja alles hier auf meinem PC