Mittwoch, 16. September 2009

ein Wochenende voller Tanz - Sonntag

   Gothic - Carola bei der Orientalischen Nacht im Mai 2009


Workshoptag am Sonntag - es sind noch ein paar Plätze frei


Gothic Dance -
Gothic Dance ist ein ganz eigener faszinierender Tanzstil.
Die Basics – zum kennenlernen, wiederholen, auffrischen
Zeit: 12.00 – 14.00 Uhr
Voraussetzung: keine
Leitung: Birgit Kalusche



Tribal Fusion – entstanden aus Elementen des Bauchtanz, des Tribal Style und etwas ganz eigenem sinnlich-selbstbewußtem, ist mittlerweile in der Bauchtanzszene ein etablierter Begriff. Ein besonderes Merkmal sind die Kontraste zwischen extrem langsamen, schlangenartigen Bewegungen (snaky moves) und abrupten Stops (locks + pops), die als Akzente entgegengesetzt werden. Diese Tanztechniken werden mittlerweile auch gern im Bauchtanz mit eingesetzt und bereichern die Tanztechnik.


Slow + Snaky Moves
Typische langsame Tribal Fusion-Bewegungen
Zeit: 14.30 – 16.30 Uhr
Voraussetzung: Mittelstufe
Leitung: Maggi Keulen


Locks + Pops
Als Akzente zur Musik, Überraschungsmomente und Kontrast zu Slow + Snaky Moves
Zeit: 17.00 – 19.00 Uhr
Voraussetzung: Basics 1
Leitung: Maggi Keulen

Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 15,-- je Seminar, € 40,-- für alle drei Seminare


   Maggi wieder zu Gast bei uns

1 Kommentar:

  1. Hola ihr Lieben aus Santiago! Ich freue mich immer von euch zu lesen ... Hier habe ich mich langsam auch etwas eingelebt und orientiert, v.a. was den Bauchtanz angeht. Momtentan habe ich bei einer ziemlich konfusen Tanzlehrerin Einzelunterricht (klassisch) zum Glück habe ich vor ca. einer Woche die Fusion Tribal Szene in Santiago entdeckt:
    http://www.banjara.cl/
    http://www.danzadelvientretribal.com/bazar.html
    Banjara ist nu meine Tanzschule, die diverse Klassen anbietet u.a. reine Fusion Klassen. Einmal war ich schon da, das war ziemlich gut. Von freiem Tanzen halten sie hier zwar nicht so viel aber wisst ihr was??? Das geht v.a an die Wüstenrosen:-), da tanzten sie am Ende der Stunde eine Choreografie und welche Musik fing an zu spielen???? SUMMERTIME! Wahnsinn. Haben auch echt schöne Elemente drin ...
    Wenn ihr an der Szene von Santiago Interesse habt ist eine schöne Seite die von Lisette Munoz:http://raksgothique.blogspot.com
    Ich grüß euch alle ganz lieb, eure Annette

    AntwortenLöschen