Donnerstag, 24. September 2009

Workshoptag Gothic Dance - Snaky Moves - Pops + Locks


   Maggi

Ein paar Eindrücke vom Workshoptag vom Sonntag. Los gings mit den Basics des Gothic Dance, die wir verbunden haben unter dem Motto - die Schattenfee in uns - Emotionen, die wir in die "gehört sich nicht"-Schachtel legen, Ausdruck zu verleihen und die Schattenfee in uns zu befreien. Hat viel Spaß gemacht.

Maggi hat uns dann sehr gefordert mit den Slow + Snaky Moves und den Pops + Locks, alles Elemente der modernen Tanztechnik, die sowohl im Tribal Fusion als auch im Bauchtanz benutzt werden.

Danke Maggi, für Deine Workshops!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen