Montag, 30. November 2009

herrlich entspannend - Lichtertänze


ein Bild von gestern - vor der Summ-Meditation

das war ein herrlich entspannendes Wochenende, am Samstag gabs Hula, weich und harmonisch, danach haben wir getrommelt, die Schwingungen der Trommel übertragen sich auf den Körper und lösen alle Verspannung. Und gestern gabs dann noch die Summ-Meditation mit einer Entspannung hinten dran. Ein richtiges Wellness-Wochenende.

Lichter-Tänze

gibt es auch in diesem Jahr wieder in der letzten Woche vor Weihnachten. Am Mittwoch Abend, 20.45 Uhr in Carolas Gruppe. Alle Frauen aus allen Gruppen sind herzlich mit eingeladen dazu zu kommen. Bitte 2 Gläser und Teelichter mitbringen.

Carola wird Bewegungen, Schritte und Elemente mit Euch probieren, die zu einem Lichtertanz kombiniert werden können. Also etwas anders als die letzten Jahre, dieses Mal keine Ritualtänze.

Mittwoch, 16. Dezember 2009
Zeit: 20.45 - 22.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Carola Schmidt
offen für alle Frauen, ob Mitglied oder nicht

Freitag, 27. November 2009

Gruppen am Samstag - Summ-Meditation am Sonntag



Samstag

14.00 Uhr Bauchtanz 14+ - Mittelstufe 2
15.15 Uhr Pualani - Hula
16.30 Uhr DrumCircle - Trommeln + Zimbeln


Sonntag

Sanfte Summ-Meditation - es sind noch Plätze frei

Nadabrahma ist eine sanfte Bewegungsmeditation, die auf einer alten tibetanischen Technik des Summens basiert. Durch die entstehenden Vibrationen wird der Körper zentriert und die Energie kann fließen.

Sonntag, 29. Novmeber 2009
Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 10,--
bitte mitbringen: dicke Socken, Pullover, Meditationskissen oder zusammengerollte Decke, eine Decke für die Entspannung


im Ipweger Moor am letzten Samstag

Mittwoch, 25. November 2009

Orientalische Nacht - Pualani



Trotz Sturmwarnung und sintflutartiger Regenfälle sind viele Frauen aus Nah und Fern zur Orientalischen Nacht gekommen. Sogar aus Esens, Brake, Nordenham, Bockhorn, Westerstede, Cloppenburg, Ramsloh, .... haben sich Frauen und ganze Gruppen durch das Wetter gekämpft.

Und wir bekamen wieder Tänze geschenkt, eröffnet haben unsere Hula-Frauen "Pualani" mit einer Mischung aus Tänzen aus Hawaii und Tahiti. Es war eine Premiere und sie ist gut geglückt. Hula öffnet die Herzen!


Montag, 23. November 2009

Orientalische Nacht



die ersten Bilder von der Orientalischen Nacht vom letzten Mittwoch, das Büffett war einzigartig, danke an Euch Frauen, die Ihr Euch so viel Mühe damit macht. Greta hat ein paar Fotos gemacht.

Ganz besonders gefreut habe ich mich über einige Emails, die mich in den letzten Tagen erreicht haben, hier zwei Beispiele

....der heutige Abend bei euch war sehr schön, die mitgebrachten Speisen waren sehr lecker, die Organisation hervorragend, die Tänzer wunderbar und die Atmosphäre genial. Vielen Dank für den tollen Abend....

....die Orientalische Nacht habe ich wieder sehr genossen....

Mittwoch, 18. November 2009

Tamrhenna - Leucht-Pois



gestern Abend haben wir erste Versuche mit den Leucht-Pois gemacht,
ich habe mal versucht, einen Eindruck davon einzufangen



Dienstag, 17. November 2009

Mittwoch - Orientalische Nacht - Pualani



hier auch noch ein paar Bilder aus der letzten Woche, vom Samstag
Pualani - unsere Hula-Gruppe, sie werden die Orientalische Nacht morgen Abend eröffnen

Schnupperstunde Bauchtanz für Teens

damit starten wir - von 17.00 bis 18.00 Uhr Bauchtanz zum kennenlernen für Mädchen von 12 bis 16 Jahren

Orientalische Nacht

ab 18 Uhr wird dann aufgebaut für die Orientalische Nacht
um 20 Uhr geht es los

Eintritt: Beitrag zum Büfett
in den Picknickkorb bitte auch Geschirr + Besteck - Gläser + Getränke einpacken –
bitte keine Pappteller, keine Straßenschuhe, Verpackungen + leere Flaschen bitte wieder mitnehmen.

über Frauen, die Lust haben, beim Aufbau (ab 19 Uhr) und Abbau etwas mit anzufassen, freue ich mich sehr. Jeder noch so kleine Handgriff hilft.



Herzlichen Glückwunsch + Töchter des Mondes



Das erste Bild vom neuen Tanz der Töchter des Mondes -
eine spanisch-arabische Suite mit Fächern, Fächerschleiern und Trommelsolo


ich habe die ganze letzte Woche ganz aktiv an unserem neuen Programm geschrieben,
aber darüber hinaus gibt es noch mehr zu berichten, hier ein paar Bilder dazu


Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag!


Am Samstag Abend wurde gefeiert, getanzt und getobt. Herzlichen Glückwunsch, Birgit!















Geburtstagstänze gab es von Annette und von Tanja + Andrea

Montag, 16. November 2009

Programm 2010



Es ist vollbracht!
Das neue Programm für 2010 ist fertig.
Gerade habe ich es zum drucken gebracht.

Hier für Euch zum runterladen
(pdf 638 KB)
http://www.alice-dsl.net/birgit.kalusche/2010BauchtanzimOTB.pdf


Wie findet Ihr es?

Montag, 9. November 2009

Salsa läuft weiter - Show in Elsfleth

Die ersten 10 Termine unseres Salsa-Kurses neigen sich dem Ende zu, viele Frauen möchten gern weitertanzen, also haben wir besprochen, den Kurs bis Weihnachten weiterlaufen zu lassen. Nahtlos wird sich dann im Januar ein weiterer Kurs anschließen. Die Gelegenheit für alle Frauen, die noch mit einsteigen wollen.

Sawelia und Jamuna habt Ihr bei unserer letzten Orientalischen Nacht mit ihrem Basarstand kennengelernt. Am kommenden Samstag veranstalten sie eine Tanzshow in Elsfleth. Und am nächsten Mittwoch, 18.11., werden sie mit 2 Tänzen bei unserer Orientalischen Nacht zu Gast sein.



Mittwoch, 4. November 2009

Poi schwingen + Fächerschleier



ein Eindruck von gestern Abend von den Tamrhennas - Poi schwingen, Schleier-Poi und Doppelschleier ist Thema in der Gruppe, und diese verschiedenen Elemente zu verbinden in einem Tanz. Die Pois sind gar nicht so leicht zu fotografieren, sie sind einfach zu schnell.


















Susu ist gerade zurück aus Shanghai vom Besuch ihrer Familie und hat mir diese Fächerschleier mitgebracht. Nochmal ein ganz anderes Modell, als die, mit denen wir hier tanzen. Susu's Mutter ist Fächerschleier-Tänzerin.
Hat mich sehr gefreut, Danke.



Die Töchter des Mondes am Donnerstag Abend tanzen im Moment mit den Fächerschleiern, und für Alle, die es auch gern mal probieren wollen, wird Gesche (rechts), hier zusammen mit Tanja bei Carolas Bodentanz-Seminar im Juni, im nächsten Jahr ein Seminar dazu anbieten

Dienstag, 3. November 2009

Hula - neuer Kurs am Freitag



ein Bild vom Samstag vor dem Hula-Unterricht, Anke wollte ihr Hula-Kostüm ausprobieren, ist echt gelungen, Gudrun und Elke haben sich dazu gesellt - bei der Orientalischen Nacht werden wir einen Hula geschenkt bekommen, freut Euch drauf


und für Alle, die Hula gern mal ausprobieren möchten, gibt es ab Freitag einen neuen Kurs

Hula – neuer Kurs zum Kennenlernen - Tänze aus Hawaii + Tahiti

fließende Bewegungen, das Schwingen der Hüften,
erzählen von Geschichten, träumen, eintauchen in eine ferne Welt.
Genuss pur!

Freitags, 20.15 – 21.30 Uhr, 4 Termine
Start: 06. November 2009
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Birgit Kalusche
Kursgebühr: 20,-- € für 4 Termine
Voraussetzungen: keine
Termine: 06.11, 13.11., 20.11., 27.11
Bitte mitbringen: falls Ihr einen habt - einen Pareo
oder ein großes Tuch oder Schleier für das richtige Hula-Feeling!

Gothic Belly Dance - Dance of the dark goddess






ein paar Eindrücke von der Anfangssequenz der Choreografie von Sonntag aus unserem Workshop "Gothic Bellydance".

eine Choreografie zu erschaffen ist ja immer ein bißchen wie ein eigenes Baby und es ist auch aufregend, sie das erste Mal zu unterrichten

Eine wunderschöne Choreografie ist das geworden, Ihr Frauen habt toll getanzt, ich freu mich drauf, sie von Euch irgendwo getanzt zu sehen





Tickings, Strobing, Robotics, Freeze Shimmies



   Robotics

ein Eindruck aus Annette's Seminar am Sonntag mit den neuesten Bewegungsideen im Orientalischen Tanz und im Tribal Fusion und ich kann nur sagen, wer nicht dabei war, hat echt was verpaßt. Das war superklasse. Auf keiner der zahlreichen DVDs, die so im Umlauf sind, findet Ihr diese Themen so gut erklärt und so in Kombis gepackt, daß es unendlichen Spaß macht, sie zu tanzen, wir hätten das mitfilmen sollen. Danke Annette.

Und dann gab es da diese Freeze-Shimmies und Annette's Weiterentwicklungen dazu...... in der letzten Zeit tauchen mehrere neue Shimmies auf, ich denke, wir werden in den Sommerferien nächstes Jahr mal ein Shimmy-Seminar machen, in dem wir uns den neuen Shimmies widmen.

viel getanzt - Kürbisbrot - Schleiertanz - Steampunk



nach den vielen Tagen, die wir ganz intensiv getanzt haben und von denen ich Euch etliche Bilder zeigen möchte, hab ich gestern dann ganz was anderes gemacht.

Da wir es in diesem Jahr irgendwie nicht geschafft haben, die Kürbisse, die Ihr weiter unten sehen könnt, Halloween-mäßig auszuschnitzen, haben wir gestern Kürbisbrot davon gebacken. Kurz bevor ich zum Unterricht gefahren bin, hab ich das Brot aus dem Ofen geholt und wollte noch eben ein Foto davon machen, wie Ihr seht, war ich nicht schnell genug











in unseren Gruppen passiert im Moment eine ganze Menge - viele neue Themen haben wir aufgegriffen, neue Tänze entstehen, einiges hatte ich schon berichtet,

hier ein Bild von gestern Abend von den LaLunas, Thema ist Schleiertanz, schicke Kombis, die zu einem Tanz kombiniert werden können








und unsere ersten Steampunk-Säbeltanz-Bilder vom letzten Dienstag, wird das ein toller Tanz!