Donnerstag, 29. April 2010

Salsa für Ladies - Seminar zum Kennenlernen


Sonntag - Salsa für Ladies - Salsa Solo - Seminar zum Kennenlernen
es sind noch Plätze frei


Seminar zum Kennenlernen – die Grundschritte
Grundbewegungen und -schritte, Salsa ganz klassisch, nur für Frauen

Sonntag, 02. Mai 2010
Zeit: 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2, Sporthalle Haarenesch
Leitung: Birgit Kalusche
Kursgebühr: € 15,--

Mittwoch, 28. April 2010

Dienstag, 27. April 2010

Freitag - Tanzen wie Shakira - neuer Kurs

ein paar Bilder vom letzten Freitag, aus unserem Kurs "Tanzen wie Shakira" der zu Ende gegangen ist, oder besser gesagt, er geht fließend über in unseren neuen Kurs, den wir am kommenden Freitag starten

Freitag - neuer Kurs - Tanzen wie Shakira

Shakira stammt aus Kolumbien, ihr Vater ist aus dem Libanon. Shakira’s Tanz verbindet diese Einflüsse. Ein Mix aus Lateinamerikanischen Tänzen wie Salsa und Samba, Elemente aus den orientalischen Tänzen und moderne Einflüsse aus Hip Hop, Jazztanz und MTV. Wir tanzen zur aktuellen Musik von Shakira, Lady Gaga und allem was Euch gefällt.

Tanzen wie Shakira für Teens von 12 – 16 Jahren
Freitags, 15.00 Uhr, ab 30. April 2010
im Oldenburger Turnerbund, Haareneschstr. 64
Kursgebühr: € 21,-- für 7 Termine, € 0,-- für OTB-Mitglieder
Termine: 30.04., 07.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06., 18.06.,
einfach mal eine Probestunde machen, jederzeit mit einsteigen

der Sternentanz

Dubai - von Birgit - Teil 3


beim Kamelrennen


Tanz und Gesang zu Ehren des Kamels, das gewonnen hat










Kamel-Markt von Al Ain


soweit die Eindrücke von Birgit's Dubai-Reise, danke für die Bilder
alle Bilder, die hier im Blog sind und noch einige mehr, als Slideshow
http://s450.photobucket.com/albums/qq224/BirgitBTinOL/Reisen/2010Dubai/?albumview=slideshow

Montag, 26. April 2010

Hassan Khalil in Bremerhaven

aus einer Mail von Gunda von heute Mittag

Liebe Birgit,
ich hoffe es geht Dir gut.

Ich hatte so einen tollen Intensiv Workshop mit Prof. Dr.Hassan Khalil aus Ägypten geplant! Aber aufgrund mangelnder Anmeldungen kann er so nicht stattfinden. Er ist aber bereit dennoch zu kommen, für 1nen Tag!

Sa. 01.Mai von 14:00 - 18:00 Uhr - 100 Euro.
Kann auch evtl. etwas länger werden (kostet nichts extra)
Choreographie: Peppiger Mix Orientalischer Tanz mit Beduin -Tanzelementen a la Hassan Khalil.
Siehst Du eine Möglichkeit der Unterstützung?
Es ist eine Mindestteilnehmerzahl vorausgesetzt und Morgen Dienstag, 27.04. (vorm.) ist Anmeldeschluss.

Ein Info habe ich dem Anhang beigefügt.

Vielen Dank im Voraus für Deine Unterstützung!

Liebe Grüße
Ad Nug


mach ich doch gern, aus alter Verbundenheit, bin ja selbst schon mehrere Male bei Dir zu Hassan's Workshops gewesen, absolut zu empfehlen, eine Koryphae des Orientalischen Tanzes

Anya Naima's Orient in Emotion

der Nachwuchs steht bereit - Imkes Stand

am Samstag Abend war ich in Schwanewede bei Anya Naima's "Orient in Emotion-Show" und mit mir etliche Frauen hier aus unseren Gruppen und etliche Frauen aus dem ganzen Umland, die ich kannte, so gab es viel zu klönen und zu shoppen. Aber wir waren ja nicht nur zum klönen gekommen, sondern für die Show. In einem dieser wundervollen, alten, plüschigen Kinosäle, super bequem, konnten wir die Show genießen.

Facettenreich von klassisch orientalisch bis hin zu Dark Tribal Fusion mit Säbel, Anya, das kam schon ziemlich "dark", schon fast gruselig rüber. Das Spiel mit der Körperspannung beeindruckend.

Soner, der Liebling aller Frauen, wieder mit eindrucksvollem Trommelsolo, gereift in seinem Tanz, seit ich ihn die letzten Male sah. Fire wieder mal absolut beeindruckend. Den stärksten Eindruck an diesem Abend hat Ofra aus Berlin bei mir hinterlassen mit ihrem Solo zu "am Fenster" von City. Musik, Tanz, Tänzerin und Kostüm verschmolzen zu einer Einheit, Tanzkunst vom Feinsten. Und ich frage mich noch immer, aus was für einem Stoff dieser Body gemacht war, er sah aus wie flüssiges Metall und unterstrich die Bewegungen ideal.

Anya danke für den schönen Abend.






Osman aus Hannover, wenn's klappt wird er bei unserer nächsten Orientalischen Nacht da sein, Imke hat ihn mir schon öfter empfohlen



Anja, eine unserer Tribal-Frauen, unterstützte Ihre Freundin am Henna-Stand.

Sonntag, 25. April 2010

Dubai - von Birgit - Teil 2

die Wafi-Mall, Ägypten stand Pate


Mit der Abra (kl. Wassertaxi) durch die Hotelanlage des Madinat Jumeirah Resorts
( s. www.madinatjumeirah.com)

Hotellobby im Hotel Atlantis, das Gebilde ist aus Glas



Hotel Atlantis im Vorbeifahren (leider etwas verschwommen)

Donnerstag, 22. April 2010

Donnerstag, 20 Uhr


Hallo Birgit,
hier mal einige Bilder von den Donnerstags-Frauen.
Wir arbeiten regelmäßig an den Basics, bissle Shimmy, machen kleine
Varianten mit Grundschritt, Verbindung von Schritten mit stationären
Bewegungen, wir lernen Beckenwelle, der Wunsch kam mehrfach aus der Gruppe.
Wir tanzen viel frei und zwischendurch gibt es auch Musi zu der, wer will, schleiern kann.
- Und immer und immer wieder Haltung und Arme. -
Gruß  Karin


Wohlfühltanzen
am Donnerstag Abend haben wir im letzten Jahr etwas umgebaut und wollten Raum und Zeit für ganz entspanntes Wohlfühltanzen schaffen. Von 20 Uhr bis 21.30 Uhr, 90 Minuten Zeit für ein ausgiebiges Aufwärmen, es werden keine Choreografien getanzt und als Abschluß etwas Yoga.
Basics2/Mittelstufe1

Dubai - von Birgit - Teil 1

Birgit war in Dubai und hat uns einige Eindrücke mitgebracht

auf dem Thron (im Gold-Souk der Dubai Mall)



Händler in einem Süßwarengeschäft










in der Dubai Mall (weltgrößte Mall),
im Tunnel des Aquariums


Dienstag, 20. April 2010

Workshoptag - Charleston - Steampunk - Improvisation


ein paar Eindrücke aus unserem Steampunk-Workshop am Sonntag

Gestartet sind wir mit Charleston. Charleston ist schnell, die Tanztechnik gar nicht so einfach, und so braucht es einen Moment, bis man sich so richtig warm getanzt und in Schwung gekommen ist. Aber wenn man dann einmal in Schwung ist, kann man gar nicht wieder aufhören. Ist gut nachzuvollziehen, was das seinerzeit für verrückte Zeiten gewesen sein müssen. Hat viel Spaß gemacht und Ihr Frauen habt das prima gemeistert.

Mit dem Steampunk sind wir dann in der Zeit noch etwas weiter zurückgegangen. Meine Idee war, die Grundzüge des Steampunk anhand eines Musikstückes zu vertanzen. Als Einleitung ein paar Elemente aus alten viktorianischen Tänzen, seht Ihr oben auf den Bildern. Steampunk wird eher mit Bauchtanzelementen vertanzt, aber auch Tribal Fusion-Elemente werden verwendet. Und so haben wir verschiedene Kombis getanzt und dazu Gesten und Bewegungen ausprobiert, die normalen Bauchtanzbewegungen ein Steampunk-Feeling geben. Gern werden im Steampunk auch Tickings getanzt und auch mechanische Bewegungen, die Robotics. Eins der Themen, die gern im Steampunk vertanzt werden, ist die Spieluhr, die zum Leben erwacht. In unserer Musik war das eine Möglichkeit.

Carola hat danach einen tollen Improvisations-Workshop gemacht, mit vielen Ideen und Möglichkeiten, seinen eigenen Tanz facettenreicher, ausdrucksstärker und abwechslungsreicher zu gestalten. Hat viel Spaß gemacht.

Und mit immer noch Charleston-mäßig-zuckenden Füßen sind wir dann nach Hause gegangen. War ein schöner Tanz-Tag, viel getanzt und geklönt und sehr entspannend.

Mittwoch, 14. April 2010

Workshoptag - Steampunk - Improvisation



Steampunk-Style auf die Schnelle

es gibt ja wundervolle Kreationen an Kostümen für Steampunk Bellydance, aber manchmal fehlt die Zeit, sich etwas zu nähen, oder vielleicht will frau auch erstmal ausprobieren, ob es ihr überhaupt steht und zu ihr paßt. Hier mal eine Idee für ein Hüfttuch, das ruck zuck fertig ist. Drunter eins dieser Spitzentücher, die vermutlich eh jede Frau seit vielen Jahren in ihrem Bestand hat. Drüber, richtig, eine Bistrogardine, gibt es im Moment bei Penny für € 3,99, ein schmaler und ein breiterer Streifen, auf ein Tuch aufgefädelt, umgebunden. Allen überschüssigen Stoff nach Hinten zum Po schieben, gibt diesen typischen viktorianischen Stil.


Workshoptag am Sonntag - Charleston - Steampunk - Improvisation

Steampunk Bellydance – Elemente + Kombis
Steampunk ist eigentlich eine Bezeichnung aus der Literatur für Science Fiction-Geschichten auf der Basis der Technologie der Dampfmaschine, also 19. Jahrhundert, viktorianisches Zeitalter. Uns gut bekannt sind die Filme "Die Zeitmaschine" und die Geschichten von Jules Verne.
Steampunk Bellydance ist eine Mischung aus Bauchtanz und ganz viel Fantasy. Stellt Euch eine Szene aus Jules Verne-Filmen vor, was oder wen würdet Ihr gern tanzen?
Zeit: 14.30 – 16.30 Uhr
Voraussetzung: Basics
Leitung: Birgit Kalusche


Improvisation – Tanzen mit Seele
Wie bringe ich meine Bewegungen ins Fließen? Was gibt meinem Tanz das gewisse Etwas?
Wie fülle ich meinen Tanz mit Seele? Worauf kommt es dabei an?
Zeit: 17.00 – 19.00 Uhr
Voraussetzung: Basics
Leitung: Carola Schmidt

in allen Seminaren sind noch Plätze frei
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 15,-- je Seminar, € 40,-- für alle drei Seminare

Montag, 12. April 2010

Workshoptag - Charleston - Steampunk - Improvisation


ich hab mal ein paar Bilder rausgesucht von einer Alte-Tänze-Show, die ich zusammen mit Claus in 1992 und 1993 getanzt habe. Mit Claus habe ich vor vielen Jahren, in den 80ern, auch einige Jahre Tanzsport gemacht. Einmal war das beim Jubiläumsball der Lebenshilfe bei Wöbken und einmal bei einer Abschluß-Veranstaltung im Gymnastikraum 1 am Haarenesch.

Workshoptag am Sonntag - Charleston - Steampunk - Improvisation

im Moment sind ja diese historischen Tänze mega-in und auch, diese Tanzformen mit Bauchtanz zu kombinieren.
Wer Lust hat, kann gern mitmachen, es sind noch Plätze frei!

Eine schöne Musik für eine Bellydance Charleston Fusion -
Beats Antique - Roustabout - hier zum reinhören
http://blip.fm/~ohx2c und als remix http://blip.fm/~o2fdu

Charleston
Grundschritte + Ideen für den Mix mit Bauchtanz
1923 in den USA entstanden, galt er seinerzeit als provokant und unsittlich,
Josephine Baker hat ihn in Europa berühmt und unvergeßlich gemacht
Lust auf lange Handschuhe und Federboa?
Zeit: 12.00 – 14.00 Uhr
Voraussetzung: Basics
Leitung: Birgit Kalusche

Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 15,-- je Seminar, € 40,-- für alle drei Seminare


Alte-Tänze-Formation
diese alten, historischen Tänze mag ich sehr, schon immer, und schon immer hab ich so die Idee, mal irgendwann eine Alte-Tänze-Formation oder -Gruppe zu gründen, so mit einigen Tanzpaaren, die Lust und Spaß haben an Menuett, Walzer, Rheinländer, Quadrille, Black Bottom, Charleston, Tango und mehr. Vielleicht finden sich ja irgendwann mal ein paar Tänzer und Tänzerinnen, und vielleicht haben wir dann auch noch irgendwo eine Halle frei.........

Sonntag, 11. April 2010

Frauensporttag

gestern war der Frauensporttag, war eine tolle Atmosphäre, habe viele Frauen getroffen und geklönt. In der Salsastunde waren wohl 100 Frauen, war nicht einfach, mit der Stimme bei allen anzukommen, beim Bauchtanz waren ca. 50 Frauen, hat viel Spaß gemacht. In beiden Gruppen waren Frauen, die die Tänze ganz neu ausprobieren wollten, und auch viele, die schon etliche Erfahrungen mit Salsa oder Bauchtanz hatten.

Es wurde in den Stunden von allen Seiten fotografiert, Sonntags-Zeitung, Monika Reckemeyer, Frauentreff Dietrichsfeld und noch mehr, da hab ich keine Bilder mehr gemacht.

Freitag, 9. April 2010

Frauensporttag

ich glaube, ich mache nie wieder zwei Wochen Tanzpause, heute nach drei Tagen Tanzen fühlt es sich so an, als wenn alles so langsam wieder an seinem Platz ist, aber am Dienstag taten mir alle Knochen sowas von weh.

Zum Glück geht es heute weiter mit unserem Kurs Tanzen wie Shakira und morgen ist der Frauensporttag. Da sind wir auch wieder vertreten. Um 11.45 Uhr biete ich Salsa für Frauen an und um 13.00 Uhr eine Einführung in den Bauchtanz.




Mittwoch, 7. April 2010

alle Gruppen laufen wieder - Dinner-Show in Cloppenburg

gestern Abend ging es endlich wieder los, zwei Wochen ohne Tanzen sind für mich schon eine lange Zeit, habe ich auch gemerkt, haben sich allerhand Verspannungen angesammelt

Ronda - Bauchtanz-Tribal-Tribal Fusion-Mix - Dienstags 19.30 Uhr

wir sind gestern gestartet, es sind noch Plätze frei, wer mitmachen möchte, kann gern noch mit einsteigen
da wir uns alle Grundlagen nochmal ausführlich ansehen, ist diese Gruppe auch geeignet für Frauen, die vielleicht noch nicht ganz so lange tanzen, aber Interesse an dem Thema haben,
Alle Tribal Fusion Fans - macht einfach mal eine Probestunde, nur Mut!




Dinner-Show in Cloppenburg 

für Frauen und Männer 
Tanz-Show mit orientalischem Drei-Gänge-Menü


richtige Handy-Nummer 01577-3031806

 

Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern!

Frohe Ostern wünsche ich Euch Allen!


Dienstag geht es wieder los

So schön ein paar Tage Urlaub ja auch sind, fehlt mir doch jetzt langsam das Tanzen. Am Dienstag geht es wieder los, alle Gruppen starten wieder.

Ich hab in den letzten Tagen viel Musik gehört, viel Charleston und Musik, die für eine Bellydance Charleston Fusion in Frage kommen können und viel Musik für Steampunk, hab ein paar tolle Ideen. Am 18. April ist unser Workshoptag mit Charleston, Steampunk und Improvisation. Wenn Ihr Lust habt, macht mit, es sind noch Plätze frei!

Donnerstag, 1. April 2010

zurück aus London - Haar-Reifen

Melde mich zurück aus London. Die üblichen Sehenswürdigkeiten haben wir uns angesehen, meine Kinder waren das erste Mal in London. Aber London hat ja noch viel mehr Gesichter. Das Historische, das Moderne, die Stadt der Reichen und Schönen, die tollen und trendigen Mode-Geschäfte der Oxford Street, die Multi-Kulti-Straßenmärkte.

Wir haben in einem Multi-Kulti-Stadtteil gewohnt mit vielen Afrikanern, Pakistani, Sikhs und Arabern. Dem entsprechend gab es tolle Geschäfte und Märkte für alles, was das Tänzer Herz begehrt und ich habe auch reichlich eingekauft. Alles ziemlich billig, was mich überraschte.


Haar-Reifen

ich hatte Euch erzählt von dem Haar-Reifen, den ich gebastelt hatte für den Auftritt bei Barbaras Show. Bei der World of Orient habe ich dann an diversen Ständen auch verschiedene Varianten gesehen.

Aber in London gibt es so etwas in Hülle und Fülle in allen Läden und Kaufhäusern, und es wird alles drangebaut, was geht, bis hin zu Hut-Kreationen, die Ascot-fähig wären (Ihr wißt, in Ascot finden die Pferderennen statt, wo Frau sich mit den Riesen-Hüten zeigt)


Carlo hat mit dem Handy ein paar Bilder gemacht, nun gut, wenn man den ganzen Tag durch die Stadt rennt, sieht man etwas zerzaust aus, aber ich zeig Euch die Bilder






und es gab auch diese kleinen Zylinder, die steampunkmäßig so "in" sind, auch am Haarreifen, wäre sogar erschwinglich gewesen mit 15 Pfund, aber das stand mir überhaupt nicht, fand ich