Montag, 28. Juni 2010

SommerYoga

ein Bild von Donnerstag Abend in meinem Garten


Technik pur - es sind noch Plätze frei
weiter geht es in dieser Woche mit unseren Sommer-Angeboten, 
am Dienstag Abend startet Technik pur, hier haben wir noch Plätze frei für Kurzentschlossene

SommerYoga - 3 Plätze sind noch frei
am Mittwoch startet unser SommerYoga-Kurs, in diesem Jahr mit dem Thema Chakra Yoga.
Durch eine spezielle Auswahl von Übungen, im Yoga Asanas genannt, werden die Energiezentren im Körper angesprochen und die Energie ins fließen gebracht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mittwoch, ab 30. Juni 2010
Zeit: jew. 18.15 – 19.15 Uhr, 6 Termine
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 30,--
Leitung: Birgit Kalusche + Annette Lenz
Bitte mitbringen: dicke Socken, Pullover

Start ins Sommerprogramm

Anke und Petra leiten den Anfängerkurs

So, die Konfirmation ist überstanden, alles hat toll geklappt, war ein schöner, sehr harmonischer Tag. Die Berge von Geschirr und Gläsern sind auch gespült. Das Sommerprogramm steht, die Planungen für die Angebote ab August sind auch fast fertig, also geht es mit Schwung in den Sommer.

Laufende Gruppen machen Sommerpause
Seit letztem Donnerstag sind unsere laufenden Gruppen in der Sommerpause und starten wieder ab Donnerstag, 05. August 2010.

Newsletter
Gestern habe ich den Newsletter mit allen aktuellen Infos zum Sommerprogramm verschickt und auch die Vorschau auf die neuen Angebote ab August mit einem neuen Bauchtanz-Anfängerkurs, Hula, Trommeln, unserem neuen Tribal-Stamm, Tanzen wie Shakira für Mädchen, Annette's Tarantella-Kurs und mehr

Du hast keinen Newsletter bekommen und möchtest alle paar Wochen über aktuelle Termine informiert werden? Dann schreib mir einfach Deine Mailadresse an bauchtanz@oldenburger-turnerbund.de

Start ins Sommerprogramm
Wir starten diese Woche ins Sommerprogramm.
In allen Angeboten kann ich Euch noch freie Plätze anbieten!
Montag Abend beginnt der neue

Bauchtanz-Anfängerkurs - es sind noch ein paar Plätze frei
Montags, ab 28. Juni 2010
Zeit: jew. Von 18.30 – 19.30 Uhr, 6 Termine
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 30,--
Leitung: Petra Bakker + Anke Rocker


und Gesche's Seminar
Bellydance meets Burlesque - Choreografie mit Fächerschleier
„Wir werden Choreographieelemente zum Titel "Whatever lola wants" aus dem gleichnamigen Bauchtanz-Film erarbeiten, Kombis im Burlesque-Stil mit und ohne Fächerschleier ausprobieren, in jedem Fall mit einem Schuß Erotik und viel Spaß am Tanzen.“ Gesche

Montag – Donnerstag, 28. Juni – 01. Juli 2010
Zeit: jeweils 19.30 – 21.30 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Gesche Fuhrmann
Kursgebühr: € 40,--
Voraussetzung: Mittelstufe

Freitag, 18. Juni 2010

Sommerferien-Programm - Technik pur


ein Bild von gestern Abend - Annette, Kerstin und ich - das Technik-Pur-Team - 
wir werden Euch schleifen und polieren nach allen Regeln der Kunst

in dem ganzen Rummel der Feierlichkeiten der nächsten Tage bei uns, möchte ich mir etwas Zeit nehmen, Euch die Sommerferien-Angebote etwas näher vorzustellen, ich fang mal an mit

Technik Pur - es sind noch Plätze frei

unsere laufenden Gruppen machen Pause in den Sommerferien, für die Frauen, die durch die Ferien durchtanzen möchten, gibt es den Kurs Technik Pur. Die Lehrerinnen mit der meisten und längsten Tanz- und Unterrichtserfahrung bei uns werden Euch durch den Kurs begleiten

Ausfeilen, Schleifen, Polieren, Variationen, Kombis, neue Kreationen
aufbauend auf den Bauchtanz Basics
Dienstags, ab 29. Juni 2010
Zeit: jew. 18.15 - 19.15 Uhr, 6 Termine
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Kursgebühr: € 30,--
Voraussetzung: Basics 2, Mittelstufe

neue Homepage


ich habe hier im Blog wenig geschrieben in den letzten zwei Wochen, ich war anderweitig schwer beschäftigt

mein Sohn Carlo wird am Sonntag konfirmiert, und die ganze Familie wird da sein, nun Ihr könnt Euch denken, was ich gemacht habe.......















neue Homepage


unsere Internetseite www.bauchtanzinoldenburg.de.vu habe ich neu gestaltet, zumindest die Startseite habe ich fertig. Die anderen Seiten werden so nach und nach im Laufe der Sommerferien entstehen.

Eure Meinung dazu interessiert mich, gefällt es Euch?

Mittwoch, 9. Juni 2010

Hula - Pualani



Unsere Hula-Gruppe Pualani ist eingeladen, im November einen Auftritt in der Stadthalle Elsfleth zu tanzen bei der Show von Sawelia aus Berne.

Sawelia bat mich bei unserer Orientalischen Nacht um ein Foto und so haben wir uns bei schönstem Wetter im OTB-Garten dem Fotografen präsentiert.

Viele Bilder haben wir gemacht, Ihr findet sie hier http://s450.photobucket.com/albums/qq224/BirgitBTinOL/Hula/Mai2010/





Dienstag, 1. Juni 2010

Mit Kajal und Lippenstift - Schminken wie Cleopatra


Carola bei der Orientalischen Nacht im Mai 2010





Schminken wie Cleopatra -
einen Tanz verschenken und dabei gut aussehen
es sind noch Plätze frei

Seit vielen Jahren ist der Orientalische Tanz in der westlichen Welt nun zu Hause. Viele Frauen haben ihn für sich entdeckt und den einen oder anderen schönen Tanz gelernt. Und dann ergeben sich Gelegenheiten und Ideen, einen Tanz zum Geschenk zu machen, z.B. zum Geburtstag der Freundin. Wer würde sich nicht freuen, einen Tanz geschenkt zu bekommen. Ein Tanz ist ein ganz persönliches, ganz besonderes Geschenk.

Und damit alles eine harmonische Einheit bildet, möchte die Tänzerin, daß der Tanz, die Kleidung, die Frisur und auch das Make up zusammen paßt. Nicht jede Frau ist aber geübt im Umgang mit Kajal und Lippenstift.
Und so wurde der Wunsch an uns herangetragen, dieses Thema einmal aufzugreifen.





Mit Kajal und Lippenstift… Aussehen wie Cleopatra
Wie schminke ich mich für einen Auftritt?

Sonntag, 06. Juni 2010, Zeit: 12.00 – 16.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Carola Schmidt
Kursgebühr: € 20,-- + € 4,-- Materialpauschale
Bitte mitbringen: Tücher oder Kleenex, Handtuch, Schreibzeug
falls vorhanden: eigene Schminke, Pinsel und "Werkzeuge", möglichst ein kleiner Spiegel,
etwas zum Abschminken für Unfälle und wenn man was anderes probieren möchte

Tribal-Festival 2010 in Hannover


am letzten Freitag war es wieder soweit, Carola, Annette und ich haben uns aufgemacht zum Tribal-Festival in Hannover, das schon zum dritten Mal statt fand

Dieses Mal mit großem Basar und Tribal-Varieté im Nachmittags-Programm. Hier ein paar Eindrücke von Elena's Tribe Sondesh mit ihrer neuen Choreografie zur Musik von Björk

und vom Tribe Infusion aus Leipzig unter der Leitung von Lina Linada, die mir als Solistin im letzten Jahr schon sehr gefallen hatte.





Ihr Meerjungfrauen Tribal Fusion hat mir sehr gefallen, die Kostüme sehr einfallsreich.

Generell ist festzustellen, daß es keine Grenzen mehr für Fusion gibt, es wird alles vertanzt, was die Fantasie so hergibt, bis hin zu Apokalyptical Fusion, also Weltuntergangs-Fantasien




In der Abendshow mit dabei waren Maggi und Sabrina (oops, das ist Anika und nicht Sabrina) als Ma'Ansari mit klassischem Tribal, wunderschön getanzt.

Etliche andere Tänzerinnen und Tribes aus der näheren und weiteren Umgebung traten auf, auf sehr hohem Niveau, gut gefallen hat mir z.B. auch Mariam ala Rashi aus Essen.

Als Stargäste des Abends waren Tempest und Sashi aus den USA eingeladen, die im After-Show-Getümmel beliebte Fotomotive waren.






Sashi's Tanztechnik und ihre Präsenz auf der Bühne sind schon beeindruckend.

Tempest tanzte neben einem Steampunk-Stück, eine Figur aus dem Film Metropolis, eine Roboterin, die die Menschheit in Versuchung führen soll. (Ich hoffe, ich hab das richtig in Erinnerung, vor ewigen Zeiten hab ich den Film mal gesehen, kann mich aber nicht mehr erinnern).

Dieser Tanz, hier auf dem Foto das Kostüm dazu, hat mir sehr gut gefallen. Tempest hat live eine tolle Präsenz, die auf den Youtube-Videos, die ich mal so gesehen habe, nicht rüberkommt. Klasse.

















Tempest und Sashi mit Asmahan, die wieder einmal keine Mühe gescheut hat, dieses hochkarätige Event auf die Beine zu stellen.