Dienstag, 1. Februar 2011

Schokobrötchen

diese leckeren Schokobrötchen gab es heute zum Frühstück


Was tun mit übrig gebliebenen Schoko-Weihnachtsmännern?

Letzte Woche Montag Abend in unserer Gruppe um 20.45 Uhr habe ich mit Nina gesprochen, was mit übrig gebliebenen Weihnachtsmännern getan werden könnte. Meine Tochter backt daraus Schokobrötchen, auch heute morgen, sind ja Zeugnisferien. Ich finde sie sehr lecker, hier ist das Rezept.

450 gr Mehl
4 TL Backpulver (eher etwas weniger)
120 gr Butter
2 EL Zucker
100 gr Schokolade
300 ml Milch

den Weihnachtsmann in einen Gefrierbeutel und mit nem Nudelholz kleinhacken
den Teig zu einer Rolle formen und in Stücke schneiden
bei 200 Grad backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen