Freitag, 18. März 2011

World of Orient


Ein paar Eindrücke von der World of Orient vom letzten Sonntag. Mit Said hab ich etwas geklönt über Aufwärmen vor und Stretching nach dem Tanzen. Und hab natürlich sein jomdance-magazin mitgenommen und auch schon durchgeschmökert.  http://www.said-el-amir.de/



Im Rahmenprogramm gab es etliche sehr gute und sehr interessante Tänze zu sehen.

Elena Sapega mit ihrer Gruppe tanzte ganz klassisch orientalisch. Da war ich ganz überrascht, Elena habe Dich noch nie klassisch orientalisch gesehen, das war gut - mehr davon! Leider konnte ich kein Bild machen, ich bin ja schon nicht klein, aber vor mir stand eine noch größere Frau.


Varisha und die Minnemädels - ein herrlicher Name - tanzten Mittelalter Oriental, das hat mir gut gefallen. Ins besondere das anschließende Trommelsolo von Varisha hatte unglaublich viel Power, so richtig gut getanzte Shimmies seh ich ja immer gern. Hier hab ich bei YouTube was gefunden http://www.youtube.com/watch?v=tK59v7rRHcs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen