Sonntag, 11. September 2011

Seminar mit Maggi - Tribal Style - New Style



Viele Fragen haben mich in diesen Tagen zum Seminar von Maggi am kommenden Sonntag erreicht.

Maggi - es ist tatsächlich schon 10 Jahre her,

daß Maggi aus Oldenburg weggegangen ist, sie war lange Jahre Tänzerin und Lehrerin bei uns.





Hier zwei Bilder vom Kultursommer 2001 und 2002 in der Fußgängerzone









Beruflich zog es sie nach Aschaffenburg, wo sie vom Tribal begeistert wurde und später nach Bielefeld.
Der Tribal Style ist ihre Leidenschaft geblieben.




Tribal Style - Auftritt + Seminare

Im November 2006 war Maggi bei unserer Jubiläums-Orientalischen Nacht zu unserem 15jährigen Jubiläum mit einem Tribal Style zu Gast

und hat in den letzten Jahren mehrere Seminare zu Tribal Style und Tribal Fusion bei uns gemacht.















Ma'Ansari und Engagement für Tribal Style

Maggi tanzt heute mit dem Stamm Ma'Ansari, hier beim Tribal Treffen in Hannover 2010 und hat den Tribal-Dach Verein mitgegründet.

Der Tribal-Dach Verein hat in diesem Jahr Carolena Nericcio, die Gründerin von Fat Chance Bellydance erstmals nach Deutschland geholt.




Diskussionen

In den letzten zwei Jahren gab es viele Diskussionen zum Thema Tribal. Inwieweit soll man sich an das Original halten? Kann jeder nach eigener Idee Elemente erfinden oder verändern? Ganze Sonderausgaben von Bauchtanz-Zeitschriften füllten kontroverse Diskussionen über für und wider. Es ging ziemlich hoch her.



Old School - New Style

Carolena Nericcio hat eine Definition entwickelt, wonach die Tribal-Elemente aus ihren Videos Nr. 1 und Nr. 4 als die Basics - also die "Old School", sozusagen als die Basis des Tribal gelten sollten. Alle weiteren Figuren und Bewegungen demnach als "New Style".
Gar keine so schlechte Idee, finde ich. hier

hier ist ein Artikel vom Tribal Dach Verein dazu im Hagalla-Blog http://www.hagalla.de/Texte/Ma%20kuckn%20Texte/Tribal%20DACH%20Carolena.html

Neue Tribal-Figuren von Devi Mamak

Und da Tänzerinnen ja immer Lust auf neue Figuren haben, sind Erfindungen der Australierin Devi Mamak mit ins Programm von Fat Chance Bellydance aufgenommen worden. Maggi hat diese neuen Elemente direkt bei ihr gelernt und wird uns diese in ihrem Seminar am kommenden Sonntag zeigen.

Das war ein ziemlich langer Artikel, ich hoffe, ich habe alle Fragen beantwortet.
Also, wir haben noch Plätze frei, macht mit.


Seminar Tribal + Fusion mit Maggi
Die allerneueste Kollektion!
neue Bewegungen, schnell und dynamisch - langsam und dramatisch –
daher auch für Tribal Fusion-Interessierte
ATS New Style à la Devi Mamak:
Schnell und dynamisch - langsam + dramatisch.

Elemente, von der australischen Tänzerin Devi Mamak für ATS entwickelt und offiziell ins ATS-Repertoire von FCBD übernommen, Varianten, Posing, Prinzipien der Kreation von eigenen Bewegungen und Kombis

Sonntag, 18. September 2011
Zeit: Workshop Teil 1 14.00 – 16.00 Uhr - Workshop Teil 2 16.30 – 18.30 Uhr
Ort: Gymnastikraum 2 Haarenesch
Leitung: Maggi Keulen
Kursgebühr: € 16,-- je Workshop, € 30,-- für beide
Voraussetzung: Mittelstufe, Grundkenntnisse in Tribal Style oder Tribal Fusion sind von Vorteil, aber nicht Bedingung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen