Montag, 31. Oktober 2011

Salsa, Töchter des Mondes und Hula



Letzten Donnerstag mußten wir nicht in der Cäci frieren, konnten wir auch gar nicht, denn der Schlüssel zur Halle war verschwunden.

Und so durften wir in Annettes Gruppe im Wellnessraum noch etwas mittanzen und danach war der Raum dann frei.

Wir haben das erste Mal für die Modenschau geprobt, ist ja für uns alle neu.






einige der Töchter des Mondes









Am Samstag gab es dann eine Doppelstunde Hula, wegen des Kramermarktsumzuges hatten wir einmal ausfallen lassen.

Der Tanz ist fertig, die letzten Übergänge haben wir festgelegt, dann haben wir alles auf Video aufgenommen, so können alle zuhause noch etwas üben. Ist ziemlich anspruchsvoll der Tanz, er erzählt über die Schöpfung und das Weltbild der Hawaiianer. Ihr werdet ihn bei der Orientalischen Nacht sehen können.

Und es gibt auch noch so eine Art hawaiianische Tanzmeditation für alle zum mitmachen. Und Pearly Shells, auch für Euch zum mittanzen.

Wir haben alles zusammen ausprobiert, eine wunderschöne Sequenz, mit wunderschönen Bildern, ich kann Euch hier nur einen Eindruck aus unserem aufgenommen Video zeigen. Wir haben von hinten gefilmt, so kann man am Bildschirm gut mittanzen.

Wir haben im Hula viel gelernt in diesem Jahr und uns ein ganzes Stück weiterentwickelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen